31.07.-02.08.2009 Grünanlage Festival

Flyer

Grünanlage Festival @ Soviet Airbase Alt Daber / Wittstock
31. Juli bis 2. August 2009

Yeehaa!
Unsere Grünanlage ist den tanz- und feierwütigen Hamburgern schon seit 6 Jahren ein Begriff, wenn es um ausgelassene Stunden unter freiem Himmel geht.
Erstmalig wagten wir uns letztes Jahr über unsere sonntäglichen Parkevents hinaus und bescherten euch und uns das erste Grünanlage Festival. Der Erfolg bestätigte diesen Schritt. Für dieses Jahr haben wir uns zudem mit DIY einen starken Partner ins Boot geholt der uns bei all den anstehenden Aufgaben unterstützen wird und seinerseits viele Erfahrungen und Ideen mit einfließen lassen wird. Wir freuen uns!

Das Grünanlage Festival 2009 findet vom 31.07.09 – 02.08.09 bei Wittstock / Dosse statt. Ein Traum von einem Festivalplatz. Alt Daber, ein alter stillgelegter russischer Flughafen. Große grüne Wiesen mit Hangarn und einem See bieten genügend Platz zum Parken und Camping und natürlich unseren zwei Stages auf denen wir an drei Tagen und zwei Nächten Unerhörtes und Bewährtes vorstellen werden!
Das musikalische Spektrum wird sich links und rechts und mittendrin von Techno und House bewegen. Erster Anspruch, das wissen unsere jahrelangen treuen Wegbegleiter aus der Hansestadt schon, ist eine große Dancefloor-Kompatibilität.
Wir lieben es euphorisch, organisch, vergnügt, verschwitzt, treibend, verrückt und ekstatisch. Bei uns darf es warm und unerwartet von hinten aber auch mal etwas plakativ ravig direkt von vorne kommen. Ein freudig erregter Wahnsinn im besten Fall!
Mit vergleichbarer freudiger Erregung verkünden wir auch unser liebevoll ausgesuchtes und zusammengestelltes Potpourrie aus musikalischen Highlights. Unter anderem bestätigt sind:

Paul Kalkbrenner Live, Extrawelt Live, Martin Buttrich Live, Gaiser Live, Format B Live, Stimming Live, Wighnomy Brothers, Steve Bug, Len Faki, Ivan Smagghe , Anja Schneider, Dixon, Oliver Koletzki, Ben Klock, Pan Pot, Toni Rios, Solomun, H.O.S.H., Audiofly, Matt John, Jay Pauli, Zander VT, Ost & Kjex, Tama Sumo und Steffi.

Als besonderes Special verkünden wir außerdem, dass zwei Nächte der einen Stage von zwei der frischesten und erfolgreichsten Label der letzten Jahre, als quasi Open Air Clubnight, bestritten werden. Den Freitag übernimmt das eng mit der Panorama Bar und dem Berghain verbundene Label Ostgut Ton aus Berlin und den Samstag die frische Hausbriese Diynamic aus Hamburg. Beide Labels werden ein besonderes Showcase präsentieren.

Die visuelle Gestaltung des Festivals wird unter anderem von Video Moving System und dem Kubik Team beigetragen.
Es wird eine Shop und Verpflegungsmeile mit internationalem Essen aller Art geben und auch sonst laufen die Planungen schon auf Hochtouren für das „Rundherum“ des Festivals.
In jeder Weise werden wir uns mächtig ins Zeug legen euch und uns ein unvergessliches Wochenende zu gestalten.

Es gibt noch ein Vorverkaufskontigent zum Ticketpreis von 35,- Euro + VVK Gebühr und das Ticket an der Abendkasse kostet 40,- Euro.

Die Tickets erhält man direkt über den Ticketstore auf unserer Homepage
http://www.gruenanlage-festival.de oder über ticketmaster.de

c ya on the dancefloor!

Myspace Eventseite mit Festival Videos & Locationbildern: Grünanlage Festival

  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s