1.8. LokPop Festival Osnabrück

LokPop Open Air Festival
Bereits zum dritten Mal wird am 01.08.2009 auf
dem idyllischen Open Air Gelände des Glanz &
Gloria in Osnabrück das Festival LokPop stattfinden.
Mit einer möglichen Kapazität von über 3.000
Besuchern und der zentralen Lage mitten in der
Stadt ist das LokPop sicherlich außergewöhnlich
für Osnabrück.
Waren in den ersten beiden Jahren Bands wie
Clueso, Blumfeld, Slut, Friska Viljor oder auch
Blumentopf dabei, verspricht die Auswahl der
Künstler in diesem Jahr wieder einiges an Exklusivität.
Als Headliner konnte die Band A CAMP
gewonnen werden. A CAMP ist das Seitenprojekt
von Nina Persson, die uns allen als Frontfrau der
CARDIGANS bekannt ist. Zusammen mit ihrem
Ehemann Nathan Larson – Ex-Shudder To Think
– hat Nina Persson dieses Projekt 2001 ins Leben
gerufen. Im März 09 ist nun das zweite A CAMP
Album „Colonia“ veröffentlicht worden.
Als Co-Headliner fungieren in diesem Jahr ART
BRUT aus England. Nach einer Kunstrichtung
benannt bläst das Quintett um Sänger Eddie
Argos mit seinem noisigen Rocksound weltweit
die Ohren von Musikkritikern und -liebhabern
ordentlich durch.
Desweiteren zählen die EIGHT LEGS, GISBERT ZU
KNYPHAUSEN, BODI BILL, NEIMO, GHOST OF TOM
JOAD und HERR NEUMANN zum LineUp.
Ebenso verlockend wie das LineUp dürfte der
Vorverkaufspreis von nur 21.-eur zzgl. Geb. sein.
Beginn des Spektakels ist ab 12:00 Uhr.
Veranstaltet wird das LokPop Open Air von der
Agentur Zukunftsmusik, der Kleinen Freiheit und
dem Glanz&Gloria.
Weitere Informationen bekommt ihr unter
http://www.lokpop.de
LokPop Open Air Festival
01.08.2009
Open Air Gelände am Glanz&Gloria
Neuer Graben 40, Osnabrück
LineUp:
A CAMP, ART BRUT, EIGHT LEGS, GISBERT ZU KNYPHAUSEN,
BODI BILL, NEIMO, GHOST OF TOM JOAD
HERR NEUMANN
Eintritt: VVK 21.- EUR

Myspace

  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s