10.9. Walzerparade 3/4 fürs Viertel

Am Donnerstag 10. September 2009 um 18h am Centro Sociale, Sternstrasse 2

Ab 16Uhr bereits Kaffee-Haus in der Centro-Werkstatt. Mit Donauwelle und Kaffee.

Aufruf
Mit dieser Parade bringen wir unseren Widerstand gegen die überhöhten Mieten im Viertel und der ganzen Stadt zum Ausdruck – Die Stadt gehört allen! Zugleich demonstrieren wir für den Erhalt des selbstorganisierten und unkommerziellen Nachbarschaftstreffs „Centro Sociale“ in der Sternstrasse 2 und gegen die fortschreitende Privatisierung öffentlicher Räume.

Wir haben uns für die Aktionsform der „Walzerparade“ entschieden. Warum?1. Passt das gut zum Motto „3/4 fürs Viertel“.2. Sind ‚normale‘ Demonstrationen in Hamburg meistens dadurch gekennzeichnet, dass sie von einem martialischenPolizeiaufgebot umstellt werden und die Außenwirkung gering bleibt. Hier sehen wir Verwirrungs- undBelebungspotential durch die neue Aktionsform der „Walzerparade“.3. Wollen wir mal was neues ausprobieren.4. War Walzer zu seiner Zeit ein revolutionärer Tanz.Natürlich haben wir bestimmte Vorstellungen davon, was eine Walzerparade sein könnte. Aber wir freuen uns, wenn möglichst viele Menschen ihre eigenen Vorstellungen einbringen. In jedem Fall bitten wir darum, in „Abendgarderobe“ zu erscheinen – was immer ihr euch darunter vorstellt. Außerdem solltet ihr alle ein orangenes oder ein blaues Accessoire dabei haben (das sind die Farben des Centro Sociale).

http://www.centrosociale.de/dreiviertel
http://www.myspace.com/daumenhochhamburg

  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s