3.4. KOMMT ZUSAMMEN! Stadthafenfestival Rostock +Verlosung

Mit viel Liebe zum Detail konnten sich die Veranstalter des beliebten Rostocker Stadthafenfestivals auch in diesem Jahr wieder steigern und haben für euch ein noch spannenderes, noch umfangreicheres Programm in einigen alten und vielen neuen Locations zusammengestellt. So erwarten euch in diesem Jahr 47 Künstler aus den verschiedensten elektronischen Musikrichtungen in insgesamt 11 Locations.

Die musikalische Bandbreite reicht dabei unter anderem von House, Techno, Ambient, Drumnbass, Dubstep über Reggae, HipHop, bis hin zu Elektro, Hardtechno, Indietronic. „Kommt Zusammen!“ versteht sich als audiovisuelles Festival. Es heißt ja: „Das Auge hört mit.“ So wird die Rostocker Visuals-Crew Optique Port das musikalische Programm auch dieses Jahr wieder in einen speziellen visuellen Rahmen einbinden.

Neben vielen bekannten Acts wie dem Jenaer Ausnahmeproduzenten Marek Hemmann, den Lieblings-Fusionrockern Krause Duo, der Livecombo Freindrehstar, der Detroitlegende Blake Baxter, dem Plantage13-Künstler Andreas Henneberg und dem Drumnbass-Pionier The Green Man wurde in diesem Jahr ein Fokus auf neue aufstrebende Künstler der europäischen Elektronikszene gesetzt. So dürfen sich die Festivalbesucher unter anderem auf die Kopenhagener Chesperito & Justin Side sowie den Trierern Carsten Rausch & Ferdinand Laurin, dem Hamburger Vorzeigehouser DJ Clap, den Berlinern David Pasternack und Marquez Ill freuen. Natürlich wäre das „Kommt-Zusammen!“-Festival ohne die vielen sehr guten und interessanten lokalen Künstler nicht möglich. Und so wurde bei der Planung und Umsetzung unter anderem mit dem 3000-Grad-Künstlerkollektiv, den Waterkant-Veranstaltern, der Freesample-Crew, der Decks-Records-Bande, den Double-Delicious-Jungs und vielen anderen regionalen Crews und Projekten zusammengearbeitet.

„Kommt Zusammen!“ heißt vor allem auch gemeinsam an ungewöhnlichen Orten gemeinsam feiern und dabei Musik live zu erleben. Altbewährten Locations, wie dem M.A.U., dem Speicher-Club, dem Besitos, der Orange Lounge und dem Dieter stehen neue exclusive Stages gegenüber. So dürfen wir uns auf die Bühne602, das Fährhaus in Gehlsdorf (mit kostenlosem Fähr-Shuttle), den Stephan-Jantzen-Eisbrecher, die große Bühne im Stadthafentheater, das Theaterfoyer und das Silo I freuen.
Getreu dem Motto „Kommt Zusammen!“ freuen wir uns auf Ostern!

www.kommtzusammen-festival.de

—–Speicher—–
Blake Baxter
Maru&Comix
Nils Nilson
Acid Gülle
Olectronic
S.E.T.I.
Micha Lieb
Christian Ruppelt
Alexis

—–Silo I—–
The Green Man
Sterngucker
S.KR8

—–Stephan Jantzen—–
Jurald Hahnke
Vince NT

—–Fährhaus Gehlsdorf—–
Marek Hemmann
David Pasternack
DJ Clap
Andre Kronert

—–Theater – Großer Saal—–
Feindrehstar
Commander Love
German Lachs

—–Theater – Foyer—–
Tracker
Justin Side
Chesperito

—–Besitos—–
Stefko Kruse & Johann Pätzold
Sdunic
Aux

—–Orange Lounge—–
Steffen Kirchhoff
Slimcase
dontcutyourhair
Ellen Berg
Klang AG

—–Dieter—–
Ostmaul
Flow Mo
Paul Palmer
Chris Goda

—–M.A.U.—–
Krause Dou
The Glitz
Andreas Henneberg
Marquez III
Gregor Welz
Daniel Nitsch
Martin Menzel

—–Bühne 602—-
Carsten Rausch & Ferdinand Laurent
Funkerwerkstatt
Molle
Nick Hansen

Die Eintrittspreise stehen auch fest: VVK: 14,50 Euro / Abendkasse: 19,00 Euro – Mehr Informationen zu den VVK-Stellen findet ihr hier.

VVK-PREIS: 14,50 EURO* / ABENDKASSE: 19,00 EURO
Verlosung: http://www.binpartygeil.de

  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s