Campus Open Air Bandcontest Hamburg


Dieses Jahr geht das Campus Open Air auf dem Campus der Uni Hamburg in die dritte Runde.

Wir veranstalten das Campus Open Air in Zusammenarbeit mit dem AstA der Uni Hamburg. Letztes Jahr waren 8000-10.000 Leute an beiden Festivaltagen und haben sich Acts wie Promoe, Terry Lynn, Superpunk, Bodi Bill, Sorgente, Marteria, Der Tante Renate oder Martin Jondo angeschaut. Der Originalton e.V. arbeitet mit anderen Projekten und Netzwerken zusammen. Wir sind stolz auf die Kooperation mit dem Hamburger Trinkwasserprojekt Viva con Agua de St.Pauli, das im letzten Jahr das Bundesverdienstkreuz für seine Verdienste für seine Projekte im Sammeln von Spenden für den Brunnenbau in Dritte-Welt Ländern wie Kuba, Kenia oder Nicaragua, bekommen hat.

Ein weiterer Kooperationspartner ist die bundesweit agierende Initiative „Laut gegen Nazis“, die sich zur Aufgabe gemacht hat die Öffentlichkeit darauf aufmerksam zu machen, dass in einer demokratischen Zivilgesellschaft die Gewalt, die von einem stetig wachsenden Rechtsextremismus ausgeht, jeden treffen kann.

Um das Campus Open Air 2010 noch toller und besser zu machen, wollen wir im Vorfeld ordentlich Wind machen. Dafür wollen wir tolle Bands finden, die an Abenden im Mai die Festivalvorfreude wecken wollen. Für dieses tolle Live-Erlebnis planen wir einen Bandcontest, der dieses Jahr an 5 Terminen mit je 3 Bands ausgetragen werden soll. Die jeweiligen Gewinner des Abends werden an einem sehr speziellen Ort den Opener für das Campus Open Air ausspielen. Die Location für die Pre-Show ist Klubsen. Ein neuer Club in Hammerbrook, der freitags mit innovativen Konzepten und Veranstaltern neue Impulse für das Hamburger Nachtleben geben will.

Wenn ihr aus Hamburg kommt und Lust habt mit eurer Band bei diesem Bandcontest mitzumachen meldet euch einfach unter bandcontest@originalton-hamburg.de mit den wichtigsten Infos über euch und vielleicht steht ihr dann auch beim diesjährigen Campus Open Air auf der Bühne!

http://www.campus-openair.de/

  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s