9.5. Aufstiegsparty FC St.Pauli: The BossHoss @ Spielbudenplatz Hamburg

Der FC St.Pauli schreibt:
Nun also doch. Am Sonntag wird es auf dem Spielbudenplatz in Zusammenarbeit mit FC St. Pauli-Medienpartner alster radio 106!8 ein sogenanntes Public Viewing geben.

Beginn der Veranstaltung ist um 14 Uhr und natürlich ist der Eintritt auf das Gelände kostenlos.

Sollte der FC St. Pauli nach Ende des Spiels gegen den SC Paderborn (Anpfiff 15 Uhr) als Tabellenerster feststehen, findet unmittelbar die Übergabe der Zweitliga-Meisterschale auf dem Spielfeld statt.

WICHTIG: In jedem Fall bitten wir darum, dass die Fans nach dem Abpfiff den Rasen nicht betreten, da Mannschaft und Trainer sich bei allen Fans verabschieden möchten und eine kleine Überraschung geplant haben, die nur umsetzbar ist, wenn der Platz frei bleibt. Sollte es zu einem „Platzsturm“ kommen, wird sich die Mannschaft unverzüglich in die Räumlichkeiten der Südtribüne zurückziehen!

Nach dem Spiel steigt auf dem Spielbudenplatz die große Saisonabschlussparty. Auch die Mannschaft wird dann vor Ort sein (nicht vor 19 Uhr) und gemeinsam mit den Fans feiern. Für die musikalische Untermalung sorgen „The BossHoss“, „Die Piraten“ und „Dirty Deeds 79“.

Wir bitten zu beachten, dass auf dem Public Viewing-Gelände Glasflaschen verboten sind.
www.fcstpauli.com

Stanislawski: „Ich erwarte mindestens 100 000 von euch“

(mopo) Hamburgs steht die Fußball-Party des Jahres bevor. Die Sause nach dem letzten Heimspiel wird wie schon die Aufstiegsfeier 2007 wieder auf dem Spielbudenplatz steigen. Mindestens 80000 Menschen werden erwartet. Die Mannschaft wird sich diesmal nicht auf der Bühne (u. a. Live-Musik), sondern auf dem großen Balkon des „Schmidts Tivoli“ präsentieren. Das NDR-Fernsehen will live übertragen. Heute entscheidet sich, ob es auf dem Spielbudenplatz ein Public Viewing des Spiels gibt.



http://www.facebook.com/spielbudenplatz

King Calavera schreibt:
So 09.05. 17:00 Uhr
Nie mehr zweite Liga & off. Aftershow-Party „BOSSHOSS“
Ab 17:00 Uhr wird der Kiez am Sonntag in braun-weiße Farben getaucht!
Aus gegebenem Anlass öffnen wir das Schloss direkt nach dem Heimspiel gegen Paderborn um 17:00 Uhr zur Punk’n’Roll-Aufstiegsfeier!
DJ Heizer verwöhnt Euch mit internationalen Fußball-Hits, aber auch mit bekannten Gesängen und Songs vom einzigartigen Millerntor. Dazu natürlich eine angemessene Prise Punk’n’Roll nach Art des Hauses.
Und von 17:00 bis 21:00 Uhr gibt es das Astra heute für neu 1,50 Euro!
Zu späterer Stunde erscheinen dann unsere lieben Freunde aus Berlin, THE BOSSHOSS.
Die Hauptstadt-Cowpunks erholen sich standesgemäß beim König von ihrem Konzert, welches sie heute am Spielbudenplatz geben werden.
Eintritt frei!
http://blogs.myspace.com/arschrock

The BossHoss schreiben:
To celebrate the return of our most favourite football club to the 1st league The BossHoss will play for the FC St.PAULI at the official fanparty at Hamburgs Spielbudenplatz. Showtime ist at 8.30 pm. And one thing is guaranteed: Nobody will ever walk alone on this magic Sunday!
http://www.thebosshoss.com/

Das Abendblatt schreibt:
Nach Auftritten der Musikbands „The BossHoss“, „Die Piraten“ und „Dirty Deeds 79“ wird sich gegen 19.00 Uhr die Mannschaft von Trainer Holger Stanislawski auf dem Balkon des „Schmidt’s Tivoli“ der jubelnden Menge zeigen
abendblatt.de

  1. 7. Mai 2010

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s