29.8.2010 Telekom Playground Wakeboard Contest mit Gentleman @ Pinneberg / Hamburg +Gewinnspiel

Sehr geehrte Wasserski-Anlage Pinneberg – mach den Park startklar und dreh die Boxen hoch: Am 29. August fallen im vierten Jahr in Folge die Telekom Extreme Playgrounds ein! Mit im Gepäck haben wir die weltbesten und tricksichersten Fahrer im Wakeboard Cable und BMX Miniramp. Welche Fahrer noch einfliegen werden? Dran bleiben!

Auch ein geniales musikalisches Line Up haben wir in der Tüte: Neben Headliner Gentleman werden die US-Ska-Helden Sublime with Rome sowie die Schweden-Punker Millencolin die Bühne am See rocken.

Doch das ist noch nicht alles: Am Vorabend der Telekom Playgrounds treten Fans und Fahrer bei der Rider´s Night traditionell zum Party-Warm-Up an und DJ Mixwell, DJ MAD und Skar werden im Hamburger Gruenspan das Vinyl bearbeiten bis auch dem Letzten die Puste ausgeht.

11:00 Doors Open
11:00 – 12:00 BMX & Wakeboard – Free Practice
12:00 – 13:00 BMX Miniramp – 1st Round
13:00 – 14:30 Wakeboard Cable – 1st Round
14:45 – 15:00 Wakeskate Cable – Final Four
15:00 – 15:30 Signing Session: BMX Rider
15:00 – 16:00 LIVE: Millencolin
16:15 – 16:45 BMX Miniramp – 2nd Round
16:45 – 17:00 BMX Miniramp – Best Trick Contest
17:00 – 17:30 Signing Session: Millencolin
17:00 – 17:45 Wakeboard Cable – 2nd Round
17:45 – 18:00 Wakeboard Cable – Best Trick Contest
18:00 – 18:30 Signing Session: Wakeboard Rider
18:00 – 19:15 LIVE: Sublime with Rome
19:30 – 20:00 BMX Miniramp – Final Four
20:00 – 20:30 Wakeboard Cable – Final Four
20:30 – 22:00 LIVE: Gentleman
facebook.com/ExtremePlaygrounds
www.telekom-playgrounds.de
myspace.com/telekom-playgrounds




Erst die Party, dann die Arbeit: Am Vorabend der Telekom Playgrounds, wo die welbesten Fahrer im Wakeboard Cable und BMX Minramp starten und Gentleman, Sublime with Rome und eine weitere Live-Band die Festival-Saison ausläuten, treten Fans und Fahrer bei der Rider´s Night traditionell zum Party-Warm-Up an.

Platten auflegen kann jeder. Doch nur wenige beherrschen die Kunst, die richtigen Platten zum perfekten Zeitpunkt auf die De…cks zu werfen und das Vinyl so perfekt zu scratchen, dass aus den Boxen ausschließlich Dancefloor-Meisterstücke dröhnen. DJ Mixwell ist einer der wenigen. Vom Hamburger Heimat-Plattendeck nach Peking über Miami und Kapstadt zurück in die Hanse-City, DJ Mixwell legt seit 1999 dort auf, wo ihn die Tanzwütigen brauchen. HipHop, Rock, Pop, Elektro? Das größte Dilemma für ihn: „Es gibt einfach zu viel gute Musik, es ist fast wie ein Fluch. Ich muss das einfach alles auflegen!“ Soll er doch die Platten schleppen, die Aufgabe der Rider´s Night-Crowd bleibt einzig und allein: Abgehen!

Eine weitere Tanzflächen-Invasion verspricht DJ MAD. Groß geworden mit den Beginnern, steht der „Mad aus Norderstedt“ seit Ende der 1980er an den Turntables. Mit den Beginnern oder solo – das Multitalent hat seinen Sound-Stempel auf fast 30 LPs und Singles gedrückt. Zudem kümmert er sich um sein Label GoodChildRecords, moderiert die N-Joy Radio Show “Soundfiles HipHop” und ist Schreiber und Regisseur von Musikvideos. Weiteren Sound-Support wird es im Gruenspan vom Fingerprints DJ Skar geben, der ebenfalls ein Garant für fette Beats ist. Hamburg – wir zählen auf euch!

Eckdaten:
Samstag, 28. August 2010
Rider’s Night der Telekom Extreme Playgrounds ab 22 Uhr im Gruenspan
Große Freiheit 58, Hamburg
Eintritt: AK 8 Euro / 5 Euro mit Ticket der Telekom Extreme Playgrounds
Facebook

Ticket Gewinnspiel: hamburg.virtualnights.com

  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s