Beachclub Bergedorf + Hard Rock Café Hamburg

Personal Bar/Gastronomie gesucht!

Mitte nächsten Jahres öffnet das vierte Hard Rock Café Deutschlands – neben Berlin, München und Köln – direkt an der Elbe. „Mit dem Hard Rock Café als Mieter ist es uns gelungen, diesen Platz im Herzen unserer Hafenstadt für Touristen und Hamburger noch attraktiver zu machen. Damit leisten wir außerdem einen Beitrag dafür, dass unser Hafen noch mehr Anziehungskraft ausstrahlt“, so Jens Meier, Geschäftsführer der Hamburg Port Authority (HPA). Die HPA ist Eigentümerin des Gebäudes, das derzeit innen und außen saniert wird.

In enger Abstimmung mit dem Denkmalschutz entstehen im westlichen Teil der Landungsbrücken ein Restaurant, zwei Bars, eine VIP-Empore eine 12 Quadratmeter große Bühne und der Rock Shop für das Hard Rock Café. Auf 900 Quadratmetern wird es insgesamt 365 Sitzplätze geben, davon 182 auf der Dachterrasse. Sie bietet einen atemberaubenden Blick über den Hafen. Bisher blieb das historische Gebäude den meisten Besuchern verschlossen. Büros und Lagerräume machen nun Platz für das Kult-Lokal, das in allen Metropolen der Welt eine feste Größe ist.

Live-Konzerte gehören ebenso zum Programm wie eine ständige Ausstellung mit Musik Exponaten. Die einzigartige Kollektion vereint neue, aufstrebende Künstler und Legenden der Musikgeschichte. In Hamburg werden Ausstellungsstücke unter anderem von Ringo Starr, John Lennon, George Harrison, Rod Stewart, Jimi Hendrix, Madonna und den Scorpions zu sehen sein.

Vor diesem Hintergrund tischt das Hard Rock Café amerikanische Speisen und Drinks im typischen Hard Rock Ambiente auf. Rund 85 Mitarbeiter kümmern sich um das Wohl der Gäste. „Wir schaffen qualifizierte Arbeitsplätze für Fachkräfte aus allen Bereichen der Gastronomie. Interessenten können sich gern unter personal(at)hrc-hh.de bei uns melden“, so Jan Scheidsteger, General Manager des Hard Rock Cafés. Seit das Hard Rock Café im Jahr 1971 gegründet wurde, engagiert es sich mit gleichbleibender Leidenschaft in zahlreichen gemeinnützigen Aktivitäten dafür, aus der Welt einen sichereren, gesünderen und besseren Ort zum Leben zu machen. „Love all – Serve all“ wird so auch die Basis für Hard Rock und seine Mitarbeiter in Hamburger sein.
hamburg-port-authority.de

Weltweit gibt es bisher 138 Hard Rock Cafes in 53 Ländern; in Deutschland befinden sich Filialen in Köln, Berlin und München. Sie locken mit einer besonderen Mischung aus typisch amerikanischem Fast Food wie Burger, Chickenwings und Tortilla-Chips, Rockmusik und einem gigantischen Sammelsurium von Gitarren, Goldenen Schallplatten, T-Shirts und anderen Rock-’n‘-Roll-Sammlerstücken an den Wänden, Säulen und Decken.

Zum Programm gehören eine auf Freundlichkeit gedrillte Bedienung („love all – serve all“), regelmäßige Veranstaltungen und ein gigantisches Merchandising-Programm. Neben einem Hard Rock Cafe lockt meist extra ein Hard-Rock-Souvenirladen mit „Erinnerungsstücken“. Jahrelang war es unter Touristen besonders beliebt, von möglichst vielen Filialen weltweit die lokalen Anstecknadeln oder T-Shirts zu sammeln.
abendblatt.de

With 3 levels, including a 500 square meter rooftop dining terrace, a live performance stage, a VIP lounge, and a Rock Shop, Hard Rock Cafe Hamburg will stand next to the Elbe River, in one of the city’s most historic buildings, the Landungsbrücken. Nestled in the port near the Old Elbe Tunnel, the Old Warehouse District and the Harbor City, the Cafe will bring Hard Rock’s always incredible tastes and good times to one of the best cities in Germany.

Did you know that The Beatles honed their skills in Hamburg in the early ’60s? This city was just as important to the Fab Four as Liverpool, providing them the time and space they needed to become the biggest band in rock. Abounding with Beatles memorabilia, including handwritten letters from John Lennon, Ringo Starr, and George Harrison and a velvet jacket owned by John Lennon, Hard Rock Cafe Hamburg embraces the music culture that is not only important to Hamburg, but also the world.

In the mood for one of Hard Rock’s Legendary Burgers? Want to take a look at some of Hard Rock’s iconic music memorabilia? Need the newest Classic Logo tee for your collection? Hard Rock Cafe Hamburg will be the place for you to do all of that and more. The Rock Shop is open now and it includes many city-specific items, including the City Tee, City shot glass, City design bottle opener and drumsticks. The Cafe will be open this summer, but the Rock Shop is ready to serve you right now!
hardrock.com

facebook.com/hardrockcafehamburg
twitter.com/hardrockdotcom

Bilder vom Rock Shop:
radiohamburg.de


Der beachclub-bergedorf.de veranstaltet zur Zeit ein „Mitarbeiter-Casting“:

Die Vorbereitungen auf die 2. Saison ab Ostern 2011 im Beachclub Schleusenperle
in Hamburg Bergedorf laufen auf Hochtouren.
Deshalb suchen wir zur Ergänzung unseres Teams flexible Mitarbeiterinnen
und Barkeeper sowie Restaurantfachfrauen für den Eventbereich.
Bewerbungsmail bitte ab sofort an info(at)beachclub-bergedorf.de


Gesammelte Joblinks als Hilfe zur Jobsuche in diesem Blogpost:
http://wp.me/pzVqb-lk
Falls neue Angebote auftauchen, poste ich sie hier als Kommentar:

  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s