1.+2.7.2011 Spreehafenfestival zwischen der Veddel und Wilhelmsburg

Das 5. Spreehafenfestival am 1. und 2. Juli bietet Reggae, Ska und Rocksteady im besonderen Ambiente des Spreehafens. Hafenatmosphäre pur mit dem Blick auf die Hamburger Skyline. Kaum einOrt ist besser geeignet für ein Open Air Festival als dieser einmalige Festplatz im Winkel zwischen Potsdamer und Berliner Ufer.

Freitag:
Zu Beginn des musikalischen Wochenendes starten wir
mit einen ruhigen und geselligen Abend. Zum
Sonnenuntergang laden wir zusammen mit einer Gruppe
von Wilhelmsburger & Hamburger zu einen
„Swing-Tanz-Abend am Deich“ ein. Unter fachkundiger
Anleitung können auch Interessierte ihre ersten
Swingtanzschritte wagen. Entweder davor oder danach
gibt es ein Akustik-Set einer passenden Band. Ab
Mitternacht genießen wir die laue Sommernacht bei
ruhiger Musik und erwarten den Sonnenaufgang mit
einem Deichfrühstück.

Samstag:
Geplant ist ein Musikfestival mit 5 regionalen Bands aus
den Musikrichtungen Reggae, Ska und Rocksteady im
besonderen Ambiente des Spreehafens. Hafenatmosphäre
pur mit dem Blick auf die Hamburger Skyline. Kaum ein
Ort ist besser geeignet für ein Open Air Festival als
dieser einmalige Festplatz im Winkel zwischen Potsdamer
und Berliner Ufer.
Bereits die Reggae-Nacht in der Honigfabrik 2005 und das
Spreehafenfestivals 2006 bis 2009 (im Rahmen der seit
2000 jährlich stattfindenden Spreehafenfeste) hatten
großen Zuspruch und lassen erkennen, dass dieses Format
sich zu einem Magnet für die Elbinsel entwickelt hat.
Offensichtlich gibt es hier einen echten Bedarf: im
Gegensatz zu anderen Regionen (wo z.B. beim Kölner
Summer Jam und beim Chiemsee Reggae Summer jährlich
mehrere 10 Tausend Besucher erwartet werden), gibt es
in Hamburg und seiner weiteren Umgebung (bisher) kein
Angebot für die wachsende Gemeinde der Reggae-Fans.
Dabei sind Reggae und seine „Verwandten“ mit ihren
afrikanischen und karibischen Wurzeln und ihren fröhlichen
und völkerverbindenden Botschaften eine Musik die jung
und alt gleichermaßen anspricht und damit in besonderer
Weise geeignet ist, einen Beitrag zur kulturellen Vielfalt
Hamburgs zu leisten und die internationalen Potentiale der
Elbinsel herauszustellen und zu stärken. Dies – in
Verbindung mit der Besonderheit des Ortes – macht das
Festival im Spreehafen zu einem vielstimmigen
Sympathieträger der Großen Hamburger Insel im Fluss.
Veranstalter ist der Verein
INSEL-EVENT e.V

http://spreehafenfestival.de
http://www.myspace.com/inselrolfi

http://www.kewego.se/video/iLyROoaf2J9m.html
http://www.tvbvideo.de/video/iLyROoaf2J9m.html

  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s