[Video] 12.8.2011 Rockspektakel – 3 Tage umsonst&draussen auf dem Rathausmarkt


Punk, Rock, Ska, HipHop

Art des Events: Open Air Festival

Gründungsjahr: 1988

Historie: Aus der Wut darüber, dass Operhäuser und Co stattliche staatliche Fördergelder bekommen entstand Ende der 80er etwas, was sich heute noch als Rockspektakel direkt auf dem Hamburger Rathausplatz niederschlägt. Und die Musikauswahl ist so gar nicht rathauskompatibel …

präsentiert von
Astra, 917xfm, Logo, Alsterradio, Artstage &
Stadtreinigung Hamburg

Spielplan:

Freitag

18.00-18.45h If we last
19.05-19.50h The pleasures
20.00-21.00h Soon
21.30-23.00h Mono Inc.

Samstag

13.00-13.40h Matchboxstories
14.00-14.40h Cäthe
15.00-16.00h Before I forsake
16.20-17.20h Guns of Moropolis
17.40-18.40h Liquid God
19.00-20.00h Dark Age
20.30-21.30h Caliban
22.00-23.00h Dillinger Escape Plan

Sonntag

13:00 bis 13:45 Uhr Kay Rosenbach
14:00 bis 14:45 Uhr Hinterhofohrkester
15:05 bis 15:50 Uhr Gregor Meyle
16:10 bis 17:10 Uhr Enormverdadles
17:30 bis 18:30 Uhr Wisecräcker
19:00 bis 20:00 Uhr D-Flame
20:30 bis 22:00 Uhr Le Fly

„Das Bier bezahlt die Bands…

Ein letztes Mal ROCKSPEKTAKEL? Wir brauchen Eure Unterstützung! Wie Ihr sicherlich alle mitbekommen habt, haben wir in Sachen Rockspektakel harten Gegenwind.

Rock’n’Roll bzw. Musik-Kultur ist auf dem Hamburger Rathausmarkt anscheinend nicht mehr erwünscht. Wir hatten grosse Probleme, die Veranstaltung vom Rathaus genehmigt zu bekommen. Daher bitten wir Euch, noch einmal richtig Alarm für das Festival zu machen, damit es zumindest die Chance gibt, dass diese grossartige Hamburger Tradition weiter besteht.

Das beste Argument dafür ist sicherlich ein voller Rathausmarkt, auf dem viele Menschen friedlich zusammen feiern. Außerdem möchten wir Euch Besucher bitten, auf das Mitbringen von Fremdgetränken zu verzichten. Wir können diesen „Wahnsinn“ eh nur bezahlen, wenn wir drei Tage strahlenden Sonnenschein haben, da alle Festival-Kosten (Produktion und Band-Gagen) aus den Gastronomie-Verkäufen bestritten werden. Die Stadt unterstützt uns jedenfalls seit 1989 nicht mehr… Und das ist auch gut so…😉

Also… Getränke bitte an den Ständen kaufen… Dafür servieren wir auf der einen Seite für unfassbar lasche 2,50 € eiskaltes Astra und auf der anderen Seite drei Tage lang feinste Mucke… und die natürlich wie immer auf lau…“

http://www.rockspektakel.de/ // http://www.logohamburg.de/





  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s