Lebensmittel-Skandal auf dem Fischmarkt Altona: Gesundheitsbehörde entdeckt Schweinefleisch im Fisch

Hamburg(dpa). Wie das Gesundheitsamt mitteilt, wurden am gestrigen Sonntag auf dem Fischmarkt vereinzelt Proben entnommen und zur Untersuchung ins Labor geschickt. Mittels sogenanntem POS-Test (Präorale Oink-Sedierung) wurden dabei Spuren von Schweinefleisch festgestellt. Daraufhin ordnete das BSAMRID (Bundesseuchenamt für Medizisch-Reale Infektionsdesaster) die sofortige Schließung des Fischmarktes an. Über weitere Maßnahmen wird zur Zeit mit der Stadt Hamburg verhandelt..
Skandal auf dem Fischmarkt Altona: Gesundheitsbehörde findet ... on Twitpic

  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s