CANCELED!! 3.8. Grünanlage Derby – Tagesfestival 2013

▒▓█▓▒:▒▓█▓▒:▒▓█▓▒:▒▓█▓▒:▒▓█▓▒:▒▓█▓▒:▒▓█▓▒:▒▓█▓▒:▒▓█▓▒:
Leider müssen wir das Grünanlage Derby auf der Horner Rennbahn kurzfristig absagen.
Uns wurden von Behörden Seiten die letzten Tage massive Steine in den Weg gelegt
▒▓█▓▒:▒▓█▓▒:▒▓█▓▒:▒▓█▓▒:▒▓█▓▒:▒▓█▓▒:▒▓█▓▒:▒▓█▓▒:▒▓█▓▒:

Hamburg – Erstmalig in der Geschichte des Tanzsports treffen sich am Samstag den 03.08. Verrückte und Begeisterte zum zelebrieren des ersten Hamburger Grünanlage Derbys auf der Horner Rennbahn.
Die Grünanlage, die Hamburg seit einer halben Ewigkeit mit verschiedenen Veranstaltungen bereichert platziert mit dem Derby eine neue Veranstaltung. Alle Informationen die die Veranstalter vor dem Derby durchsickern liessen, scheinen erahnen zu lassen, dass es sich hier um ein ganz besonderes Ereignis handelt das Geschichte schreiben kann.

Hier mischen die ganz grossen Akteure der Szene mit. Aus dem lokalen Reitstall Extrawelt zB. treten gleich zwei Jockeys an, die auch schon in der Vergangenheit durch einen sicheren Sitz im Sattel auffielen und dabei mit einer eher unkonventionellen Gangart stets unmögliches möglich machten.
Es wird ihnen allerdings nicht leicht gemacht, denn auch der Berliner Reitstall Andhim, der erst kürzlich durch die Teilnahme an etlichen Rennen der Saison zu besonderen Ruhm und Prestige gelangte, schickt hier gleich zwei Akteure ins Rennen.
Da können die Hamburger nur von Glück reden das der Platzwart der Grünanlage, geläufig unter H.O.S.H. und sein geschulter Nachwuchs Jockey Mike Peppel, sich ebenfalls durch kürzliche Hochleistungen in der Vorbereitungen eine Starterlaubnis ergatterten. Bei soviel Konkurrenz kann es am Ende demnach nur einen wahren Gewinner geben: Das Publikum. Dieses kann sich den Eintritt (10,- Euro + VVK Gebühr) zum Derby, schon im Vorfeld sichern da die Karten aufgrund der begrenzten Stehplätze limitiert sind. Wahre Enthusiasten schlagen hier also zu. Der Veranstalter räumt je nach Verfügbarkeit die Option ein noch einige wenige Tickets für kurz Entschlossene an der Tageskasse (12,- Euro) zur Verfügung zu stellen.

Es kann mit Spannung und Vorfreude auf einen Tanztag der ganz besonderen Art geschaut werden, denn der Veranstalter hat zur Unterhaltung des Publikums jetzt schon auf einige besondere Ereignisse auf der noch geheimen Agenda hingewiesen. Einlass ist ab 13.30 Uhr, das Rennen beginnt um 14.00 Uhr und endet pünktlich um 22.00 Uhr.
Für Essen und Getränke wird seitens des Grünanlage Teams gesorgt. Dieses weist ausdrücklich daraufhin das noch neu verschlossene Kunststoff Wasserflaschen gerne mitgebracht werden dürfen.

Kurz vor Redaktionsschluss hatten wir noch die exklusive Möglichkeit einen der Veranstalter und Last Minute Teilnehmer H.O.S.H. für ein kurzes Interview zu gewinnen:

Holger, mit den Grünanlage Veranstaltungen habt ihr ja schon in der Vergangenheit einige grössere Events organisiert die sich im gesamten Norden grosser Beliebtheit erfreuen. Warum nun der Schritt mit dem Grünanlage Derby ein weiteres Stechen auf Hamburgs Landkarte zu platzieren und warum wird diesmal Eintritt genommen?

Das ist richtig, wir tragen nun seit fast 10 Jahren auf Hamburg Musiklandschaft dazu bei mit unserer Veranstaltung Grünanlage den Leuten ein Konzept zu bieten was sich grosser Beliebtheit erfreut. Die letzten Jahre haben leider dazu geführt, dass wir umdenken mussten wenn wir Hamburg auch in Zukunft mehr als ein oder zwei Veranstaltungen im Jahr bieten wollen. Es gibt hier zwei Ursachen. Die erste ist, dass die Grünanlage wie schon angesprochen durch ihre grosse Beliebtheit immer mehr Zuwachs an Besuchern bekam und mittlerweile eine Grösse erlangt hat die nicht mehr so einfach in irgendeinem Park zu bewerkstelligen ist. Der zweite Grund ist in der Politik und den Behörden zu suchen. Zum einem bedingt durch unseren angesprochenen Wachstum, aber auch eine verhärtete Linie der Politik im generellen, bekommen wir einfach keine Genehmigungen mehr. Das ist traurig, aber leider wahr. Zudem sind unsere Auflagen mittlerweile so heftig und kostspielig, dass wir jedes mal ein heftiges finanzielles Risiko auf uns nehmen müssen.

Plant ihr demnach in Zukunft nur noch die Grünanlage Derbys mit Eintritt anzubieten?

Nein, natürlich nicht. Wir lieben die Grünanlage wie sie ist und werden auch weiterhin probieren Veranstaltungen durchzusetzen nach dem alten Prinzip. Die Grünanlage Derbys sollen einfach eine weitere Veranstaltung sein die wir in Hamburg anbieten. Leute die meinen man müsse keinen Eintritt zahlen für eine Veranstaltung können ja aus freien Stücken entscheiden ob sie am Spektakel teil haben wollen. Glücklicherweise haben wir dieses Jahr zweimal die Möglichkeit bekommen in Entenwerder zu feiern. Aber Entenwerder ist auch die einzige Location die uns geblieben ist. Das Umdenken musste also zwangsläufig erfolgen.

Wie viele Derbys sind in 2013 geplant?

Wir haben drei Derbys geplant in 2013. Jedoch betreten wir auf der Horner Rennbahn unbespieltes Neuland. Wir können im Vorfeld noch nicht sagen ob es wirklich ein zweites mal möglich sein wird. Es muss alles gut laufen und dann werden wir sehen.

Jetzt muss ich leider wirklich los auf mein Pferd. Noch ein letzter Satz an unsere Besucher:
Leute, hier kann etwas Neues und ganz Besonderes entstehen. Wir tragen alle zusammen eine gewisse Verantwortung. Von unserer Seite werden wir wie immer alles geben. Tut ihr das auch werden wir hier ein Rave Derby der ganz besonderen Art erleben. Bis bald auf der Horner Rennbahn.

■ LINE UP ■

EXTRAWELT
ANDHIM
H.O.S.H.
MIKE PEPPEL

Ab 13 Uhr
Ab 18 Jahren
Tickets 10,- Euro + Geb.
1326 Zusagen
Horner Rennbahn, Rennbahnstraße 96, 22111 Hamburg
Mit dem HVV zu uns
http://gruenanlage.net

  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s