17.-26.7. Duckstein Festival

flyer

Termin: 17. bis 26. Juli 2009
Ort: Fleetinsel
Eintritt: frei
Veranstaltungszeiten:
Mo-Do 18.00 bis 22.00 Uhr
Fr 18.00 bis 23.00 Uhr
Sa 14.00 bis 23.00 Uhr
So 12.00 bis 22.00 Uhr

Reif für die Fleetinsel – Sommer, Sonne, Duckstein-Festival

Vom 17. bis 26. Juli 2009 bietet der Festival-Klassiker auf dem stimmungsvollsten Platz in der Neustadt wieder ein musikalisches Angebot, das aufhorchen lässt. Zwischen Fleethof, Hotel Steigenberger, Bleichenfleet und Stadthausbrücke lädt der bunte Festivalplatz ein, Newcomer wie Ruben Cossani und Stars wie Dirk Darmstaedter und Pat Appleton auf der schwimmenden Wasserbühne zu erleben. Daneben kommen aber – getreu des Mottos Kunst, Kultur & Kulinarisches – auch das Shopping-Erlebnis und die Gaumenfreuden nicht zu kurz. Das Duckstein-Festival hat sich im vergangenen Jahrzehnt zu einem absoluten Publikumsliebling entwickelt.

Auf der Fleetbühne bietet das Programm wahre musikalische Leckerbissen – in diesem Jahr besonders viele Klänge aus südlichen Gefilden: Cuban, Jazz, Latin, Soul u.v.m. So erleben die Besucher in diesem Jahr das breitgefächerte Jazz & Swing-Repertoire der Mahogany Jazz Band, lateinamerikanische Classics von Mi Solar oder auch Melodien à la Buena Vista Social Club von Sonoc de las tunas.

Butch Williams, einer der gefragtesten Soulkünstler hierzulande, dazu DePhazz Sängerin Pat Appleton, die mit cooler Loungemusik und Soul-Jazz beeindruckt – es gibt Spannendes und Entspanntes auf die Ohren. Eine deutsche Note bringt Dirk Darmstaedter als Top Act und ehemalige Stimme der Band Jeremy Days ins Festival, ebenso gibt es nach seinem umjubelten Auftritt 2008 ein Wiedersehen mit dem Hamburger Erfolgstrio Ruben Cossani rund um Michel van Dyke, der bereits als Sänger und Songwriter bekannt ist und Hits schrieb u. a. für die Band Echt und mit Oasis oder den Simple Minds tourte.

Erneut sind auch Straßenkünstler zu Gast, alte Bekannte wie der Puppenspieler Detlef Wutschik oder neue Duckstein-Festival-Perlen wie z. B. Christoph Haese, Finalist von „Das Supertalent 2008“, mit einer einzigartigen Trapezdarbietung auf höchstem künstlerischem und technischem Niveau. Artistik, Clownerie, Luftakrobatik, Jonglage – zu Land, in der Luft – und auch mobile Performance-Künstler wie die „Grande Dame“ oder das französische „Théâtre Rue Piétonne“, die sich mitten im Publikum bewegen – das Straßentheater präsentiert sich erneut sehr vielseitig und international. Mit dabei sind Künstler aus Chile, Frankreich, England und Spanien. Durch das hochkarätige Programm führt wie immer der charmante Festival-Moderator Mick M.

Abgerundet wird dieses Festivalprogramm durch hochwertige Verkaufsausstellungen für Mode, Schmuck und Design.

DUCKSTEIN-FESTIVAL

Advertisements

Hamburg damals – Videos aus alten Tagen..


28.8. Rock am Markt OA Norderstedt

ROCK AM MARKT IV – 28. August 2010
ONE BAR TOWN
MICK THOMAS with MICHAEL BARCLAY
DAVID CELIA BAND
TOM GILLAM AND TRACTOR PULL
Live in Norderstedt, Falkenbergstr., Beginn 16°° Uhr

http://www.harksheide.de/

31.07.-02.08.2009 Grünanlage Festival

Flyer

Grünanlage Festival @ Soviet Airbase Alt Daber / Wittstock
31. Juli bis 2. August 2009

Yeehaa!
Unsere Grünanlage ist den tanz- und feierwütigen Hamburgern schon seit 6 Jahren ein Begriff, wenn es um ausgelassene Stunden unter freiem Himmel geht.
Erstmalig wagten wir uns letztes Jahr über unsere sonntäglichen Parkevents hinaus und bescherten euch und uns das erste Grünanlage Festival. Der Erfolg bestätigte diesen Schritt. Für dieses Jahr haben wir uns zudem mit DIY einen starken Partner ins Boot geholt der uns bei all den anstehenden Aufgaben unterstützen wird und seinerseits viele Erfahrungen und Ideen mit einfließen lassen wird. Wir freuen uns!

Das Grünanlage Festival 2009 findet vom 31.07.09 – 02.08.09 bei Wittstock / Dosse statt. Ein Traum von einem Festivalplatz. Alt Daber, ein alter stillgelegter russischer Flughafen. Große grüne Wiesen mit Hangarn und einem See bieten genügend Platz zum Parken und Camping und natürlich unseren zwei Stages auf denen wir an drei Tagen und zwei Nächten Unerhörtes und Bewährtes vorstellen werden!
Das musikalische Spektrum wird sich links und rechts und mittendrin von Techno und House bewegen. Erster Anspruch, das wissen unsere jahrelangen treuen Wegbegleiter aus der Hansestadt schon, ist eine große Dancefloor-Kompatibilität.
Wir lieben es euphorisch, organisch, vergnügt, verschwitzt, treibend, verrückt und ekstatisch. Bei uns darf es warm und unerwartet von hinten aber auch mal etwas plakativ ravig direkt von vorne kommen. Ein freudig erregter Wahnsinn im besten Fall!
Mit vergleichbarer freudiger Erregung verkünden wir auch unser liebevoll ausgesuchtes und zusammengestelltes Potpourrie aus musikalischen Highlights. Unter anderem bestätigt sind:

Paul Kalkbrenner Live, Extrawelt Live, Martin Buttrich Live, Gaiser Live, Format B Live, Stimming Live, Wighnomy Brothers, Steve Bug, Len Faki, Ivan Smagghe , Anja Schneider, Dixon, Oliver Koletzki, Ben Klock, Pan Pot, Toni Rios, Solomun, H.O.S.H., Audiofly, Matt John, Jay Pauli, Zander VT, Ost & Kjex, Tama Sumo und Steffi.

Als besonderes Special verkünden wir außerdem, dass zwei Nächte der einen Stage von zwei der frischesten und erfolgreichsten Label der letzten Jahre, als quasi Open Air Clubnight, bestritten werden. Den Freitag übernimmt das eng mit der Panorama Bar und dem Berghain verbundene Label Ostgut Ton aus Berlin und den Samstag die frische Hausbriese Diynamic aus Hamburg. Beide Labels werden ein besonderes Showcase präsentieren.

Die visuelle Gestaltung des Festivals wird unter anderem von Video Moving System und dem Kubik Team beigetragen.
Es wird eine Shop und Verpflegungsmeile mit internationalem Essen aller Art geben und auch sonst laufen die Planungen schon auf Hochtouren für das „Rundherum“ des Festivals.
In jeder Weise werden wir uns mächtig ins Zeug legen euch und uns ein unvergessliches Wochenende zu gestalten.

Es gibt noch ein Vorverkaufskontigent zum Ticketpreis von 35,- Euro + VVK Gebühr und das Ticket an der Abendkasse kostet 40,- Euro.

Die Tickets erhält man direkt über den Ticketstore auf unserer Homepage
http://www.gruenanlage-festival.de oder über ticketmaster.de

c ya on the dancefloor!

Myspace Eventseite mit Festival Videos & Locationbildern: Grünanlage Festival

4.6.2010 Stadtfest Bad Oldesloe

Vom 4.-6. Juni 2010 wird es in der Oldesloer Innenstadt beim Stadtfest wieder hoch hergehen. Neben regionalen Größen des Musikbusiness sollen auch NewComer eine Chance bekommen.
Der Verein altStadt lässt die Katze aus dem Sack: Nicht Heino, nicht Michael Wendler und auch nicht Gottfried Fischer, sondern der kleine Klaus mit seinen Torfrockern wollen es zum Stadtfestfinale am 6. Juni „volle Granate, Renate“ so richtig krachen lassen.

Die vier Musiker von Torfrock haben mit ihren Blödelsongs wie „Presslufthammer B-B-B-Bernhard“, Deichparties und beinharten Bagaluten-Wiehnachten schon längst Kultstatus weit über die Grenzen Schleswig-Holsteins hinaus erreicht und sind Garant für gute und vor allem bierselige Laune. Los geht die Party auf dem Marktplatz am letzten Stadtfesttag direkt im Anschluss an den Rekordversuch um 20 Uhr (größtes Luftgitarren-Konzert aller Zeiten), mit dem Bad Oldesloe ein Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde gesichert werden soll. Hierfür werden noch fleißige Helfer gesucht, die ab 15 Uhr bei der Registrierung der Luftgitarristen helfen. Wer dem Verein altStadt dabei unter die Arme greifen will, wird gebeten, sich mit Günter Knubbe unter der Rufnummer 04531/127050 oder per Mail unter g.knubbe(at)gmail.com in Verbindung zu setzen.
http://stadtfest-oldesloe.de
Facebook

Videos



http://soundcloud.com/das-boy/sets/essential-mix/

Hello world!

Welcome to WordPress.com. This is your first post. Edit or delete it and start blogging!