Posts Tagged ‘ Gewinnspiel ’

Gewinnspiel, 5×2 Tickets: 2.6. Jägermeister Wirtshaus Open Air Tour @ Landhaus Walter / Stadtpark

Größer, lauter und noch wilder wird es im Juni! Dann ruft der feierfreudige Hirsch die Wirtshauscrew zur finalen Open-Air-Party auf. Das Landhaus Walter im Hamburger Stadtpark verwandelt sich für euch zum Partyhaus!! Elektro galore wartet für euch auf der Tanzfläche.

Mit am Start sind:
Turntablerocker * Karotte * Motor City Drum Ensemble * Doctor Dru * Surreal * Davidé * Ennio * Schaefer & Søn * New Shoes * Brane & Chord

Tickets sind überall im VVK, bei TixForGigs und bei Eventim erhältlich.

12 Uhr
Landhaus Walter, Hindenburgstraße 2, 22303 Hamburg
Eintritt: 13,35€+Geb.
413 Zusagen
5×2 Tickets gewinnen bis 28.5.

19.8.2011 Beck’s Gold Fresh Experience @ Hafenbühne Blohm & Voss – Tickets gewinnen (bis heute)

Die zweite Beck’s Gold Fresh Experience mit Den Fantastischen Vier

In der Beck’s Gold Philosophie „Think Fresh“ eröffnen sich jeden Tag neue Perspektiven. „Fresh“ bedeutet, Bestehendes aus dem Kontext herauszunehmen, es anders zu betrachten und etwas Neues daraus zu entwickeln. Die faszinierende Vielfalt urbaner Kreativität und Individualität beginnt mit dem offenen Blick auf die selbstverständlichen Orte und Dinge des Lebens, die so viel mehr Potenzial bergen als der Alltag offenbart.

Hamburg ist nach Düsseldorf die zweite Station der Beck’s Gold Fresh Experience. Das „Tor zur Welt“, der Hamburger Hafen, wird zum Mittelpunkt der Experience, bei der die ausschließlich industriell genutzte Werft Blohm + Voss durch Projektionen, Foto- und Videoanimationen zu einem urbanen Lebensraum erwacht und ein Konzerterlebnis der besonderen Art bietet.

Nach dem Auftakt am 30. Mai in Düsseldorf besteht kein Zweifel daran, dass beim Event in Hamburg der Hafen beben wird. 500 exklusive Ticketgewinner erlebten im K21 Ständehaus, worauf sich auch das Hamburger Publikum am 19. August 2011 freuen kann: ein Live-Gig Der Fantastischen Vier mit fetten Beats, deutschem Sprechgesang in einer ausgefeilten Licht- und Bühnenshow. Dieses Mal an einem Ort, der sonst nur den Klang von Stahl auf Stahl kennt.

Die Tickets für das Event gibt es nicht zu kaufen. Du bist erneut zum Mitmachen aufgerufen und kannst auch in Hamburg Teil der Inszenierung werden.

Hier hast du jeden Tag die Chance Tickets zu gewinnen. Trag dich hier ein und du erfährst kurz darauf per Mail, ob du dabei bist!
http://www.becks.de/gold/gewinnspiel




13.-15. August 2010 DOCKVILLE Festival @ Elbinsel Hamburg-Wilhelmsburg (erste Bilder)


http://dockville.wordpress.com

Das Dockville, Hamburgs Festival für Musik und Kunst, jährt sich zum vierten Mal – und mit einer bisher noch nicht da gewesenen
Präsentation von bildener Kunst und einem musikalischem Line-Up, bestehend aus über 90 internationalen und nationalen Bands
und DJs, wird das kleine unabhägige Dockville-Team einmal mehr dem Format „Open-Air-Festival“ neue Maßstäbe verpassen.
Nicht allein die einzigartige zentral-innerstädtische Lage des Festivals mit der großartigen Verquickung von urbanem Industriecharme
und natürlichen Elementen wie Wasser (Elbe), grüner Wiese und Birkenhain sorgt für ein ganz eigenwilliges Festivalgefühl;
ein facettenreiches musikalisches Programm auf bis zu 7 Bühnen bzw. Spielorten ist dabei eine tragende Säule, die einerseits
so namhafte Gäste wie Jan Delay & Disko No. 1, Jamie T. (UK) , Wir sind Helden oder die exklusiv auf dem Dockville spielenden
Klaxons (UK) bereit hält, andereseits aber auch einmalige und außergewöhnliche Themen wie die deutsche Punklegende Slime
oder Hallogallo 2010, dem aktuellen Projekt von NEU!-Gründer Michael Rother, Steve Shelley von Sonic Youth, Aaron Mullan von
Tall Firs und Benjamin Curtis ehemals von den Secret Machines. Mehr denn je weist das Line-Up neue, spannende internationale
Bands auf, die noch am Anfang einer erfolgreiche Musikerlaufbahn stehen – mit The Drums (USA), Kitty, Daisy & Lewis (UK),
Villagers (UK), Esben & The Witch (UK), Cats on Fire (FIN), Micachu & The Shapes (UK), Harlem (USA) und Fanfarlo (UK) seien
nur einige genannt.
Das Nachtprogramm des Dockville Festivals bekommt in diesem Jahr noch mehr Kontur als zuvor. Für dieses Jahr konnten weitere
Hallen hinzugewonnen werden, weshalb es in diesem Jahr für jeden Geschmack rund um die Uhr gibt, von Soul (Shelter Club
Hamburg), Disco (Matt Moroder, RSS), Indie (King Kong Kicks) bis hin zu House & Techno (Tiefschwarz, Sascha Funke, Fritz Kalkbrenner,
Efdemin uvm.).

Damit aber nicht genug – Dockville Festival bedeutet seit je her auch Kunst: Ein gemeinsamer Schaffensprozess unter freiem
Sommerhimmel, ein Ausstellungszeitraum mit Abendprogramm und das parallel stattfindende Kindersommercamp Lüttville münden
in einen großen Festival-Knall: Das ist die Dockville Dramaturgie. Im Vorfeld des 3-tägigen Festes wird in diesem Jahr unter
dem Motto RECREATION ein in der Festivallandschaft einzigartiger Raum für Kunst geschaffen. Die Verbindung von Kunst und
Musik sowie die Reflexion und Gestaltung der Festivalsituation sind dabei die Pole, zwischen denen sich das Thema RECREATION
bewegt und von über 20 internationalen Künstlern wie Olaf Nicolai, Brad Downey, Tino Sehgal oder Hermann Josef Hack interpretiert
wird. Hierbei liegt der Schwerpunkt auf dem Recyceln alter Werkstoffe, dem Umdeuten von Musik und anderen Materialien
und Im-Materialien, dem Wiederauf- und Weiterbau unseres Musik- und Kunst-Spielplatzes von diesem Jahr, dem Umgang mit der
besonderen Ausstellungssituation auf unserem Gelände mit großen grünen und brachen Flächen unter freiem Himmel, der Natur,
der Nähe zum Wasser und nicht zuletzt auch der Geschichte und dem aktuellen stadtpolitischen und gesellschaftlichen Kontext, in
dem sich unsere Fläche am Reiherstiegknie in Wilhelmsburg befindet.

Neben Musik & Kunst wird das Festival auch in diesem Jahr weitaus mehr an künstlerischen Elementen bereit halten. Auch in
diesem Jahr präsentiert Europas größter Slam-Veranstalter „Kampf der Künste“ wieder einen Poetry-Slam mit nationalen Größen
– mit dabei in diesem Jahr: Andy Strauß (Münster), Sebastian 23 (Bochum), Tobias Kunze (Hannover), Julia Engelmann (Bremen),
Bleu Broode (Erfurt), Bente Varlemann (Hamburg), Team und Struppi (Kiel) & Mischa-Sarim Verollet (Bielefeld).
Wie auch im letzten Jahr wird es am Dockville-Samstag einen Vorentscheid geben, und das Finale wird – quasi traditionsgemäß –
am Sonntagnachmittag auf der Hauptbühne ausgetragen.

Kunst, Musik, Kultur – all diese Säulen des Festivals führen wir jährlich im Rahmen der Kinderferienfreizeit LÜTTVILLE auf einer
soziokulturellen Ebene zusammen und bieten über 120 Kindern aus dem Stadtteil Hamburg-Wilhelmsburg kostenfrei an, an dem
Entstehungsprozess des Festivals teilzuhaben; so auch in deisem Jahr vom 2. bis zum 7. August.
Gemeinsam mit Wilhemsburger Bildungseinrichtungen, wie etwa dem Bauspielplatz Galgenbrack, dem Haus der Jugen Kirchdorf
Süd, dem Zirkus Willibald, dem Spielmobil Falkenflitzer und vielen anderen werden unterschiedliche Kreativworkshops angeboten,
an denen die Kinder Werke für das Dockville Festival erschaffen und einstudieren können. In diesem Jahr umfasst
das Angebot folgende Workshops: NEW STYLE (TANZ), GRAFFITI, ZEITGENÖSSISCHER TANZ, RAPPEN, MALWORKSHOP,
FOTOEXPERIMENTE, ZIRKUSWORKSHOP, RECREATION & ART VEHICLE (Erholungs- und Kunst Mobil), ESCAPE VEHICLE
(Flucht Kapseln), TIERWELT, BAUWORKSHOP, „ES LÄUFT“ & KUNST-WORKSHOP.
Die Kinder werden täglich mit einem Bus aus dem Stadtteil abgeholt und am späteren

LINE UP DOCKVILLE KUNST 2010
ZOOZOOZOO (D/S) | TINO SEHGAL (GB / D) | TIM VEST & ERKI DE VRIES (BEL) | THOMAS JUDISCH (D) | SIGMUNDLACHS-
INSTITUT (D) | OLLE CORNÉER & MARTIN LÜBKE (S) | OLAF NICOLAI (D) | NICK MEETER (GB) | MURANO & TOMOEDA
(J) | MICHAELA MELIÀN (D) | MEINE DAMEN UND HERREN (D) | INSTITUT FÜR WAHRE KUNST (D) | HERMANN
JOSEF HACK (D) | DIE AZUBIS (D) | CONRAD KÜRZDÖRFER (D/USA) | BRAD DOWNEY (USA)

LINE UP DOCKVILLE MUSIK 2010
KLAXONS (UK) | JAN DELAY & DISKO No1 | WIR SIND HELDEN | JAMIE T. (UK) | SLIME | HALLOGALLO2010 | THE
DRUMS (USA) | PORTUGAL.THE MAN (USA) | K.I.Z. | TIEFSCHWARZ | THE DRUMS (UK) | KITTY, DAISY & LEWIS (UK) |
UFFIE (F) | BONAPARTE | FRITZ KALKBRENNER | BOMBAY BICYCLE CLUB (UK) | SHANTEL & BUCOVINA ORKESTAR |
FRISKA VILJOR (S) | SOPHIE HUNGER (CH) | THERAPY? (UK) | | THE WHIP (UK) | KLEE | FRITTENBUDE | DIE STERNE
| FANFARLO (UK) | DÙNÈ (DK) | DELPHIC (UK) | SASCHA FUNKE | EFDEMIN | LAWRENCE | JACKMATE | NEUTRONICS
DJ-TEAM [MICHAEL ROTHER, STEVE SHELLY, TOBEC] | GOOD SHOES (UK) | I BLAME COCO (UK) | SEABEAR (ISL) | WE
WERE PROMISED JETPACKS (UK) | MICACHU & THE SHAPES (UK) | BRATZE | VILLAGERS (IRL) | ESBEN AND THE
WITCH (UK) | DIE VÖGEL | DJ PHONO | ADA | JUPITER JONES | MUTTER | MARC SCHNEIDER | CATS ON FIRE (FIN) |
JA,PANIK (AT) | HARLEM (USA) | GUSTAV (AT) | SCHWEFELGELB | POST WAR YEARS (UK) | AGNES OBEL (DK) | ONDA
VAGA (ARG) | OU EST LE SWIMMING POOL (UK) | WALLS (UK) | KABEEDIES (UK) | EVERYTHING EVERYTHING (UK) |
TUNE-YARDS (USA) | DETROIT SOCIAL CLUB (UK) | FENECH-SOLER (UK) | SAME TEENS (UK) | CHRISTIAN NAUJOKS |
SMALLPEOPLE | GANGLIANS (USA) | HELGI JONSSON (ISL) | KAKKMADDAFAKKA (N) | MAY68 (UK) | SUTSCHE & FELLO
| JIM PANSEN | DIE RAKEDE | KING KONG KICKS | TANZEN HILFT | LE FLY | SECRETS. | SHELTERCLUB HAMBURG DJ
TEAM | HIP HOP AKADEMI HAMBURG | CONSTANTIN GROLL | AKAAK | TILMAN TAUSENDFREUND | CHRISTOPHER
RAU UND BLÖRNSKI | CHRISTIAN WEBER | PHUONG DAN | RSS | DIE BOYS | MAX MOTOR | MATT MORODER | JAKOB
THE BUTCHER | COUCOU-DJ TEAM SOPHIA FT ROMA & WONDER | TRIQUETTA | E_MOL | JESSIKA TOMORROW UND
JONATHAN JOHNSON | MAX POWER | FEEL BESSER | HEIN BOOGIE | TERRIBLE EAGLE DJ SET | ELIN & CLAP

TICKETS // VORVERKAUF
– 3-TAGE-CAMPING-TICKETS kosten 69 Euro zzgl. Vorverkaufsgebühren (inkl. 5 Euro C-Gebühr & 5 Euro Müllpfand)
– Tagestickets DOCKVILLE-FREITAG 39 Euro zzgl. Vorverkaufsgebühr
DOCKVILLE-SAMSTAG 44 Euro zzgl. Vorverkaufsgebühr
DOCKVILLE-SONNTAG 39 Euro zzgl. Vorverkaufsgebühr
Für Offline-Freunde gibt es diese natüprlich auch in der realen Shoppingwelt – Dockville-Kenner wissen, wo sie hin müssen:
HANSEPLATTE, Neuer Kamp 32, 20357 Hamburg!

CAMPING
Auch 2010 werden unsere Gäste direkt auf der großen Wiese neben dem Festivalgelände ihre Zelte aufbauen können. Auch für
Wohnmobile gibt es ausreichend Platz.
ADRESSE
Reiherstieg-Hauptdeich / Alte Schleuse in Hamburg – Wilhelmsburg.

>>>Promoter fürs Dockville gesucht
verrückte Promoter für einen etwas anderen Getränke Verkauf gesucht..
Aktionsinhalt
Auf dem Dockville Festival haben wir für eine bekannte Spirituosen Marke ein Zelt mit einem Wrestling-Ring in der Mitte aufgebaut. Neben dem Haupttresen werden in diesem Ring Shots verkauft und Give-Aways raus gegeben. Ihr werdet in einem Wrestling-Kostüm zu zweit shots verkaufen und zwischendurch eine kleine Show abliefern…

Anforderungsprofil
Du solltest keine Hemmungen haben in einem Kostüm vor Menschen ein bißchen durch zu drehen, offen und kommunikativ sein und Erfahrung in der Gastronomie haben…
Die Einsatzzeiten sind:
Freitag und Samstag
1. Schicht = 11.00 – 23.00 Uhr
2. Schicht = 16.00 – 04.00 Uhr
Weitere Infos: promotionbasis.de

TIMETABLE

http://msdockville.de/

Nachtprogramm „Technoville“:
Uffie, Sascha Funke, Ada, Tiefschwaz, Die Vögel, Fritz Kalkbrenner, Efdemin, Funkenflug, DEAR, Tanzen hilft!, Julius Steinhoff, Dj Phono, Lawrence, Christian Naujoks, Marc Schneider, Max Motor, Jendrik Rothstein, Tilmann Tausendfreund, Sutsche, Ratkat, Neurotronics, Christian Weber, Akaak, RSS Disco, Push the Button, Dr.Berger, Preocoop, Kristellar&M.O.M.O., Christopher Rau & Björnski

Vorgeschmack auf das Nachtprogramm: Dockville Blog

Alle Ticket Gewinnspiele:
http://openairs.wordpress.com

Dockville Beiträge:
http://kaantown.wordpress.com
http://blog.diepuppenspieler.de/
http://www.abendblatt.de/kultur-live/
http://harburg-magazin.netsamurai.de
fluxfm.net/feature/dockville-festival-endspurt/
http://quu.fm/dockville-2010

Bilder 2010:


by http://pi.pe/-bay78q

by http://twitter.com/runningsson
Fotostrecken:
http://bandschublade.wordpress.com/
www.flickr.com Lüttville
flickr.com/photos/killapix







Das Dockville, Hamburgs Festival für Musik und Kunst, jährt sich zum vierten Mal – und mit einer bisher noch nicht da gewesenen Präsentation von bildenen Künsten und einem musikalischem Line-Up, bestehend aus über 100 internationalen und nationalen Bands und DJs, wird das kleine unabhängige Dockville-Team einmal mehr dem Format „Open-Air-Festival“ neue Maßstäbe verpassen. Nicht allein die einzigartige zentral-innerstädtische Lage des Festivals mit der großartigen Verquickung von urbanem Industriecharme und natürlichen Elementen wie Wasser (Elbe), grüner Wiese und Birkenhain sorgt für ein ganz beispielloses Festivalgefühl. Ein facettenreiches musikalisches Programm auf bis zu 7 Bühnen bzw.
Facebook Event
Myspace Event
Last.fm Event

Früher:

Slideshow:
Imageloop


http://dockville.wordpress.com

Rihanna Konzert @ Color Line Arena Hamburg +Gewinnspiel

MTV presents:
Rihanna

Die Pop-Sensation geht mit ihrem neuen Album „Rated R“ auf Welttournee. Wir präsentieren euch Rihanna in Deutschland.

MTV präsentiert euch Rihanna:

23.04.2010 Fr. Frankfurt / Festhalle
25.04.2010 So. Oberhausen / König Pilsener Arena
*** Zusatztermin*** 01.05.2010 Hamburg / Color Line Arena
*** Zusatztermin*** 02.05.2010 Berlin / 02 world

Ticket Gewinnspiel (mitlerweile abgelaufen!)
http://www.mtv.de/


04.12.2011
So, 20.00 Uhr Rihanna
Hamburg
www.o2world-hamburg.de



10.4. Paul Kalkbrenner Konzert @ Messe Hamburg

Große Events werfen ihre Schatten weit voraus. So ist es nicht verwunderlich, dass wir Euch schon heute über das Mega Happening mit Paul Kalkbrenner informieren.

Es ist so weit, der Überflieger und unumstrittene Künstler des Jahres 2009 im elektronischen Musik-Genre – Paul Kalkbrenner – kommt nach Hamburg. Im Rahmen der „Berlin Calling Tour 2010“ wird der Berliner Produzent ein Konzert in Hamburg geben.

Als Ikarus im Szenekultfilm „Berlin Calling“ ist er im vergangenen Jahr zu Ruhm gekommen. Dort spielt Kalkbrenner einen aufstrebenden DJ und Produzenten, dessen Alltag von unzähligen Auftritten geprägt ist, durch die Parallelen zu seinem realen Leben war ihm diese Rolle wie auf den Leib geschneidert. Seit dem Erfolg des Films „Berlin Calling“ und des dazugehörigen, von ihm produzierten Soundtracks, gehört Kalkbrenner zur ersten Garde der elektronischen Musik-Produzenten.

Dass Kalkbrenner bereits seit 15 Jahren in der House- und Techno-Szene aktiv ist, wissen jedoch die wenigsten. Durch den Film und die Veröffentlichung des Soundtracks zu „Berlin Calling“ lenkte er die Aufmerksamkeit auf seine melodischen Kompositionen, die seit Beginn seiner Karriere diese enorme Spannung haben und bei den Hörern ein Glücksgefühl entfachen. Speziell sein Track „Sky And Sand“ avancierte innerhalb kürzester Zeit zum absoluten Megahit. Der Durchbruch war geschafft. Der typische Kalkbrenner-Sound hat ihn weit über die Grenzen Berlins bekannt gemacht und sein enormes Crossover-Potenzial bewiesen.

Seine vergangenen Gigs rund um den Globus waren restlos ausverkauft. Die Leservotings der einschlägigen Musikmagazine bestätigen in diesem Jahr mit Bestplatzierungen seinen aktuellen Status. Ein szenebekannter Großveranstalter und Club-Betreiber sprach kürzlich bei dem Andrang auf die Tickets von einem Phänomen, welches er in dieser Form noch nie erlebt habe! Ausnahmezustand, wo auch immer Kalkbrenner erscheint. Die Besucher des innerhalb einer Woche ausverkauften Auftaktkonzerts (3500 Tickets) in der Berliner Columbiahalle sahen eine dreistündige, extra konzipierte Live-Show – die womöglich auch der Abschluss seiner elektronischen Karriere sein könnte und somit die letzte Tour in dieser musikalischen Form. Kürzlich sagte er in einem Interview: Es sind ja auch alte Tracks von mir auf „Berlin Calling“. In gewisser Weise stellt der Soundtrack also eine Art Abschluss meiner bisherigen Produktionen dar. Es kann gut sein, dass ich als Nächstes gar keine elektronische Tanzmusik mache!
Sein Sound bewegt Massen und an diesem Abend für mindestens drei Stunden das Publikum in Hamburg mit einer Sound- und Lightshow, die es in sich haben wird.

10 / 04 / 2010 – 21.00Uhr
Messe Hamburg Eingang Mitte
(Karolinenstrasse)
PAUL KALKBRENNER
LIVE IN CONCERT
Support: Simina Grigoriu
Visuals: Pfadfinderei
Eventseite

Ticket Gewinnspiel
hamburgparty.de
prinz.de

*edit
auf Youtube sind bereits Videos aufgetaucht!

25.04.15 Kitesurf Beach Festival (Familientag) @Oortkatensee Hamburg

VI. Beach Festival am Oortkatensee in Hamburg!

Am 25. April ist es endlich wieder soweit!
Das Windsurfing Hamburg Team öffnet nun bereits das vierte Jahr in Folge Tür und Tor für einen Familientag der besonderen Art!
Ab 10.00 Uhr erwarten euch verschiedene Windsurf-, SUP- und Kitesurf- Aussteller, um euch alle Fragen rund um das neueste Material der verschiedenen Sportarten zu beantworten.
Getestet werden darf natürlich auch… 😉

Weitere Highlights:
– Wassersportflohmarkt (Jeder ist willkommen! Frühes Kommen sichert gute Plätze!)
– Hamburger SUP Meisterschaft ( in Zusammenarbeit mit der sup-base.de)
– VW Kath aus Bergedorf präsentiert und informiert über verschiedene Modelle
– Beach & Chillout Area mit BBQ, vegetarischer Küche und süßen Köstlichkeiten
– Windsurfen auf dem Oortkatensee
– Arbor-Longboardtest
– Stand Up Paddling und Wakeboarden auf der Elbe!
– Mode und Material Outlet mit bis zu -70% reduziert
– eine Hüpfburg für die kleinen Besucher
– Übernachtungsplätze für Wohnmobil und Zelt
– Ab 20 Uhr steht Chill-Out und Beisammensein mit kalten Getränken und Lagerfeuer auf dem Programm
– Ansonsten alles wie immer! Ihr kennt das Spiel…! 🙂

Also…Save the Date!
Wir freuen uns auf euch!
https://m.facebook.com/events/835997846438218/
http://www.windsurfing-hamburg.de

2.10. Lovetunes: Vicarious Bliss, DSL @ Uebel&Gefährlich Hamburg +Verlosung

Liebe Musikliebhaber,

Diesen Freitag (2.10.) wird es wieder einen elektronischen Abend nach Pariser Art im Uebel & Gefährlich geben. Lovetunes präsentiert mit Vicarious Bliss, DSL und Make The Girl Dance einen ganzen Mob an Ed-Banger-Aktivisten – abgerundet wird das Ganze von Laokalmatadoren Charles*Prince und Ratkat.

Fr. 02.10. im Uebel & Gefährlich ab 24:00
VICARIOUS BLISS (F, ED BANGER)
http://www.myspace.com/myvicariousbliss
DSL (F, ED BANGER)
http://www.myspace.com/dslbros
MAKE THE GIRL DANCE (F)
http://www.myspace.com/makethegirldance
CHARLES PRINCE
http://www.myspace.com/electricrevolver
RATCAT
präsentiert von (20 Jahre) Prinz, siehe unten.

Ed Banger, das ist virtuoser Crossover Style mit Mut zur Grenzüberwindung. Grenzen existieren schlicht gar nicht. Die New Rave Exporte aus dem „Ed Banger-Dunstkreis sorgen immer wieder für einen heftigen Ausschlag auf dem Hipness-Thermometer. Neben Justice, Aushängeschild des französischen Labels, sind Acts wie Vicarious Bliss, DSL, Mr. Oizo, Busy P., SebastiAn, DJ Mehdi, Uffie, Mr. Flash in aller Munde und rollen die Szene mächtig auf.

Bei der Lovetunes am 02.10. sind mit Vicarious Bliss und DSL gleich 2 Prachtexemplare aus dem Hause Banger vertreten. Vicarious Bliss unterschrieb im Jahre 2005 bei Ed Banger Records und steht für einen inspirierten Mix aus „heavy Elektro, Rave und Pop-Melodien.
Seine „Theme From Vicarious Bliss-EP war die dritte Veröffentlichung des berühmten Labels, und der Titeltrack (und die großen Remixe von Justice & Lifelike) wurde vom englischen Radio 1 zum „Tune Of The Month gewählt. Als Remixer hat Vicarious Bliss u.a. für N*E*R*D, die Mystery Jets und Ladytron gearbeitet, deren aktuelles Album „Velocifero er auch produziert hat. Als Produzent debütierte er im Jahre 2006 mit dem Erstling von I Love UFO.

Die drei Pariser Brüder von DSL werden in Ihrem DJ-Set keinerlei Rücksicht auf Stilgrenzen nehmen. Irgendwo zwischen Hip Hop, House und Electro verbreiten die französischen Beastie Boys viel Disco und Filterhouse auf dem Dancefloor schweißtreibender Funk, gebrochene und gerade Beats, immer im Partymodus und immer organisch.

Ein Sommerhit-Anwärter kommt dieses Jahr aus Frankreich: Mit Baby, Baby, Baby hat das Electro-Duo Make The Girl Dance sich mal eben in die Blogs dieser Welt geschossen: Die Zutaten sind nackte Models, schwarze Balken mit synchronisierten Texten und Paris als Hintergrund. Und nebenbei haben die beiden Pariser Greg und Pierre einen Ohrwurm geschaffen, der diesen Sommer begleitet.

Abgerundet wird die Nacht u.a. von Charles Prince und Ratcat.

Diese Ausgabe wird präsentiert von Prinz, welche im Oktober 20-Jährigen feiern:
20 Jahre PRINZ
Mittlerweile ist es aus dem regionalen und bundesweiten Musik- und Kulturgeschehen nicht mehr wegzudenken. Das PRINZ Magazin wird 20 Jahre alt! Was vor vielen Jahren als kleines Stadtmagazin in Bochum begann, entwickelte sich mehr und mehr zu einem angesagten Sprachrohr der Szene, dass mittlerweile in dreizehn verschiedenen Regionen erscheint. 20 Jahre in einer schnelllebigen und hart umkämpften Branche sind wahrlich ein Grund zum feiern! Deshalb lädt PRINZ am 2. Oktober nach Hamburg zu den Lovetunes ins Uebel Gefährlich, um dieses große runde Jubiläum gebührend zu zelebrieren. Im Oktober werden die Liebestöne standesgemäß auf Französisch vorgetragen: Vicarious Bliss, DSL, Make The Girl Dance, Charles Prince und Ratcat sorgen für heiße Flirts.

PRINZ Special: PRINZ verlost 10×2 VIP-Tickets (inklusive Freigetränke an der PRINZ Bar):
www.20jahreprinz.de