Posts Tagged ‘ house ’

5.9.2015 Tekkno ist Grün Strandgefühle Open Air 4Free #Wilhelmsburg

Der Sommer naht sich schon wieder dem Ende und Tekkno ist Grün gibt nochmal einen zum Besten!

Jedoch ist das Motto diesmal weniger ist mehr – Sturmtief Zeljko hat einfach zu viel genommen und so sind die Mittel vorerst begrenzt.

Lineup
C2-Datei
Chris Kistenmacher
Christian Kuhlmann
Danger Rodriguez
Doc Ollinger
Dominic Duve
Josh Talent
Fannie Mae
Maeicis
Merok
Norg
Passe-Partout
Rene Schwedler
Wer ist eigentlich Paul?

Ab 16 Uhr
Neuhöfer Strand (ehemaliges Werftgelände)
2700 Zusagen
http://www.tekkno-ist-gruen.de

05.09.2015 Premiere: 10 Schiffe, 20 DJs – SONNE, BOAT & STERNE Bootfestival @ #HamburgerHafen by @Carlsberg + Belle Etage

SONNE, BOAT & STERNE presented by Carlsberg

In diesem Sommer sticht in Hamburg eine Party-Flotte in See, wie sie die Elbe noch nicht gesehen hat. Zusammen gefeiert wird ein Fest der Freiheit, der Liebe und des guten Geschmacks!

Zeit: 19:00 – 23:00 Uhr
3820 Zusagen
Hamburger Hafen (unterschiedliche Abfahrtsorte)
Lineups und Tickets (ab 25€) unter:
http://www.sonneboatundsterne.de

29.07.2017 MS Artville Open Air Kunstfestival Hamburg-Wilhelmsburg / Elbe

Das MS Artville versteht sich nicht als gewöhnliche Ausstellung mit weißen Wänden und fertigen Kunstwerken, sondern als eine Open-Air-Galerie im Spannungsfeld zwischen Hafenindustrie, kultureller Vielfalt und künstlerischem Underground. Auf dieser interdisziplinären, künstlerischen Spielwiese am Reiherstieg in Hamburg-Wilhelmsburg werden wechselnde internationale KünstlerInnen und Kunstkollektive aller Disziplinen leben und arbeiten. An den Wochenenden werden die Projekte mit den BesucherInnen eingeweiht und reflektiert. Dazu finden ausgewählte Konzerte und Performances statt, die das künstlerische Programm abrunden.

Der gemeinsam gestaltete Entstehungsprozess unter kontinuierlichem Austausch zwischen den KünstlerInnen ist allegorisch für das MS Artville und ergibt immer wieder fruchtbare Synergien. Prozesshaftigkeit, Dialog und die fortlaufende Entstehung unterschiedlicher Kunstwerke zeichnen den Charakter des MS Artville aus.
In diesem Jahr ziehen wir uns zurück, besinnen uns auf das Gewesene und entdecken neue Orte in bekannter Umgebung. Eine jede (Kunst-)Stadt lebt nicht durch das offensichtlich Gesehene, sondern vom Nicht-Offensichtlichen: Orte, die auf den ersten Blick nicht erkennbar sind, Plätze, die erst beim Streifzug durch den Raum zufällig entdeckt werden und Inseln im restlichen urbanen Ozean. 2017 gehen wir thematisch neue Wege und machen uns auf die Suche nach den räumlichen und metaphysischen Oasen in der MS ARTVILLE Kunststadt.

http://msartville.de/

19.07.2015 5 Jahre EGO AIR mit Anja Schneider @ Ballinstadt Veddel

Am Auswanderermuseum auf der Veddel wird wieder gefeiert. Diesmal wird’s eine Geburtstagsparty im Ballinpark: 5 Jahre EGO Air!

Einlass 13.00 Uhr – Ende: 22:00 Uhr

Line up
Anja Schneider
andhim
Stimming
Adana Twins

Das Mindestalter für den Einlass ist 18 Jahre; Getränke dürfen NICHT mit auf das Gelände genommen werden.
Tickets 8 – 12 Euro (Ticketmaster)
5056 Zusagen
BallinStadt, Veddeler Bogen 2, 20539 Hamburg
S3 und S31 Veddel
http://www.mein-ego.com ### http://www.ballinstadt.de

31.5.2014 Farmklang Summer Open Air 2 Tage Hafencity+Dammtor

//// Farmklang festival from saturday the 31th of May till the 1st of June ////

//// Over 12 Artists, staring from Ragga, Rock, Indie, Electro, Minimal, Zauberhouse ////

//// Umsonst und Draußen ////

soundcloud.com/omziomza
soundcloud.com/jahnatan

31.5. + 1.6.
ab 14 Uhr
Locations:
Sa: Stockmeyerstraße 42, Hafencity So: Gustav-Mahler-Park, Dammtor
http://www.farmklang.de/

28.7. Boris Dlugosch @ St. Pauli Sundays Open Air Lattenplatz vor dem Knust

Liebe Sonntagskinder,

morgen ist es soweit und wir sind schon völlig überdreht aus lauter Vorfreude. Damit wir alle einen Wahnsinns-Tag haben, und so einen Firlefanz auch in Zukunft machen können, würden wir Euch vorab um folgendes bitten.

– Reist wenn es geht mit dem Rad, auf Rollschuhen oder Bus/Bahn an. Parkplätze sind in der Gegend extreme Mangelware.

– Seid bitte fair und verzichtet auf das Mitbringen von Getränken. Bei uns wird es genug geben und die Preise sind moderat. Auch eine Würstchenbude ist am Start!

– Wenn Ihr genug getrunken habt, bitten wir Euch unsere Toiletten zu benutzen. Es gibt Dixies draußen und im Knust richtige WCs.

– Bitte macht bei der An- und Abreise keinen Krawall. Wir sind mitten im Wohnviertel und wollen den Anwohnern ihre sonntägliche Ruhe nicht verderben.

– Habt einfach Spaß und vertragt Euch gut. Bei Problemen einfach uns, die Jungs vom Knust oder die Ordner ansprechen.

– Falls Ihr Fotos oder Videos macht, würden wir uns einen Ast freuen, wenn Ihr die hier über Facebook mit uns teilt. Vielleicht kriegen wir ja sogar einen kleinen Film hin.

Auf einen sagenhaften St. Pauli Sunday!

…………………………………………………………………………………………

Das Thermometer steigt… und die Open Air Block Party diesen Sonntag. Das schweißtreibende LINE-UP des 1. St. Pauli Sundays steht fest:

Boris Dlugosch (Golden City Sounds)
Monte (JEUDI Records)
Davidé (JEUDI Records, Audiolith)
Boom le Choc (OHA! Music)
Milchclub Boys (OHA! Music)

…………………………………………………………………………………………
Manchmal ist ein Viertel doch das Ganze.

St. Pauli. Hamburgs einziges Gehege für Stiernacken, Tanzbären, Nachteulen und andere Vögel. Doch was nützt die schönste Artenvielfalt, wenn man drinnen hocken muss? Das ist kein Zustand. Erst recht nicht am Sonntag – das impliziert der Name ja schon.

Deswegen auch St. Pauli Sundays. Deswegen raus mit Euren Ärschen. Ab auf unsere Blockparty: Irgendwo zwischen Wallanlagen und Norderelbe reißen wir uns und dem Himmelszelt gehörig den Allerwertesten auf, bis die Sonne aus dem selbigen scheint.

14 Uhr
Eintritt frei
1321 Zusagen
Lattenplatz / Knust, Neuer Kamp 30, 20357 Hamburg
Mit dem HVV zu uns
fb.com/stpaulisundays

3.8. VERSCHOBEN! UBUNTU Open Air 2013 in Hanstedt bei Lüneburg

########### EDIT
LOCATION AUF GRUND WALDBRAND UND WALDBRANDGEFAHRENSTUFE 4 / GEÄNDERT ( heisst wir ziehen um ) Neue Loc siehe
http://ubuntu-openair.de/
##############

♡ UBUNTU ♡
ausgesprochen ùbúntú, bezeichnet eine afrikanische Lebensphilosophie, die im alltäglichen Leben aus afrikanischen Überlieferungen heraus praktiziert wird. Das Wort Ubuntu kommt aus den Bantusprachen der Zulu und der Xhosa und bedeutet in etwa „Menschlichkeit“, „Nächstenliebe“ und „Gemeinsinn“ und das Bewusstsein, dass man selbst Teil eines Ganzen ist.

Damit wird eine Grundhaltung bezeichnet, die sich vor allem auf wechselseitigen Respekt und Anerkennung, Achtung der Menschenwürde und das Bestreben nach einer harmonischen und friedlichen Gesellschaft stützt, aber auch für den Glauben an ein „universelles Band des Teilens, das alles Menschliche verbindet“. Die eigene Persönlichkeit und die Gemeinschaft stehen in der Ubuntu-Philosophie in enger Beziehung zueinander.

Ubuntu beinhaltet auch politische und religiös-spirituelle Aspekte, die die Verantwortung des Individuums innerhalb seiner Gemeinschaft betonen. Es gibt Versuche des südafrikanischen Verfassungsgerichts, diesen afrikanischen Kulturwert bei der Auslegung der Grundrechte in der südafrikanischen Verfassung einzubeziehen. ONE LOVE!!

Musik:

▶ Matthias Meyer // Liebe*Detail, Cecille, Watergate
▶ Mario Aureo // Soulfooled, Ritter Butzke, Jackmode
▶ Nick Beringer // Swink Music, Skylax
▶ Dj Smut // Whistles & Rustles
▶ PunktPunkt // LikeBirdz
▶ Interelektrika // Rennbahn Rec.
▶ Khata // Lüneburg
▶ Terje aka Ed Venture // VonNOrden
▶ Oliver Noel & Lenn.Art // VonNOrden
▶ Philipp H. & Jonson // Jeudi Rec.
▶ Wolf.Gang // Sonic Fiction
▶ Herr Gottheit // Sonic Fiction, Kling & Klang, Garage
▶ Herr Elfriede // Kling & Klang, Garage
▶ Martin Wagner // Sonic Fiction
▶ ▶ Michael Ballus // Live // Freakstar Rec., Rumpfunk Rec., Eggeklang
▶ Nico Osburg // Eggeklang, House Boat Hx
▶ Mandala // Eggeklang, Sky Club Berlin
▶ Juan Jespar // All About
▶ Merlee // Schallstörung
▶ LeathHedgar // Celle
▶▶ Heartbeast // LIVE // LikeBirdz
▶ DJ DNA // Robert Lüneburg
▶ Dschepetto // Hamburg
▶ DJ Routino / Lüneburg

Licht: Copy & Paste & Der gewisse Max
Artwork: Human Flashboy

Beginn: 12 Uhr
559 Zusagen
▶▶▶ KEINE ABENDKASSE
Tickets: €19,90 + Geb. (Ticketmaster)
Sammelplatz Velgen – folgt Ausschilderung Deerberg 29583 Hanstedt
▶▶▶ Shuttle BUS AB LG BHF/ZOB#
Mit dem HVV zu uns
Hinfahrt Bus Safari um 10,12,15 und 17 Uhr
Rückfahrten ab 03.00Uhr möglich

http://ubuntu-openair.de/