Posts Tagged ‘ minimal ’

5.9.2015 Tekkno ist Grün Strandgefühle Open Air 4Free #Wilhelmsburg

Der Sommer naht sich schon wieder dem Ende und Tekkno ist Grün gibt nochmal einen zum Besten!

Jedoch ist das Motto diesmal weniger ist mehr – Sturmtief Zeljko hat einfach zu viel genommen und so sind die Mittel vorerst begrenzt.

Lineup
C2-Datei
Chris Kistenmacher
Christian Kuhlmann
Danger Rodriguez
Doc Ollinger
Dominic Duve
Josh Talent
Fannie Mae
Maeicis
Merok
Norg
Passe-Partout
Rene Schwedler
Wer ist eigentlich Paul?

Ab 16 Uhr
Neuhöfer Strand (ehemaliges Werftgelände)
2700 Zusagen
http://www.tekkno-ist-gruen.de

Advertisements

Heute Eimsbush Open Air @ Osterstrassenfest Eimsbüttel + HipHop OA @ Sternschanze

Hip-Hop Openair For The Lower Class
Samstag | 2.Mai | 16 Uhr | S-Sternschanze

Live on Stage:
Albino, Delil & Jiyan, Delirium & Zynik, Derbst One, Holger Burner, Gigo Flow, Jennifer Gegenlaufer, Kaveh, Prima MC, Qazid, Reeperbahn Kareem, S.Castro, Veli MC, Swiss & Die Andern, Special Guests…

Und am 1. Mai geht die Demo um 18 Uhr Bf. Altona los!
2435 Zusagen

Diesen Samstag findet wieder das alljährige Osterstraßenfest statt und wir haben eine Möglichkeit gefunden, dort eine kleines OA auf die Beine zu stellen.

Minimal//Deep//Tech//House//HipHop

13:00 Uhr
Osterstraße 50
2250 Zusagen
Osterstrassenfest http://www.osterstrassenfest.com/buehnenprogramm-2015/

15.4.2017 Oster Air umsonst&draussen Wilhelmsburg by Tekkno ist grün

Techno/Electro Open Air am Reiherstieg

Wie könnte etwas Anderes außer das Feuer diese brennende Leidenschaft beschreiben, welche wir für das was wir tun empfinden? Unaufhaltsam, heiß und gefährlich, aber auch geprägt von wohliger Wärme und Geborgenheit bahnt es sich seinen Weg, und ist zugleich Lebensgrundlage wie aber auch zerstörerisch gefährlich. Seit Anbeginn der Menschheit fasziniert uns das Feuer und auch wir können uns diesem Bann nicht entziehen.

Und da wir alle nach dem grauen und kalten Winter endlich wieder raus an die frische Luft und unter freiem Himmel feiern wollen, freuen wir uns ganz besonders, dass wir mit der Oster Air als erste offizielle OA 2017 die Hamburger Freiluftsaison einläuten werden!

In diesem Sinne: TEKKNO BRENNT!
☼ 15 I 04 I 2017
☼ 14:00 – 08:00 Uhr (sonntagmorgens)

☼ Einlass ab 13:00 Uhr
☼ Eintritt tagsüber ab 16 Jahren
☼ Eintritt ab 22:00 Uhr ab 18 Jahren

☼ 9 Acts I Osterfeuer I endlich wieder draußen feiern
☼ Funktion One Soundsystem
☼ Techno I Tech-House I Deep-House

☼ Eintritt nur gegen Spende!
☼ Keine Fremdgetränke!*

(*Ausgeschlossen von dieser Regel ist Wasser in original verschlossenen PET-Flaschen / KEINE GLASFLASCHEN!)

►X-TRAS◄
⚔ Endlich wieder draußen feiern
⚔ Funktion One Soundsystem
⚔ Großes Osterfeuer
⚔ Großer Chillbereich in der alten Werfthalle
⚔ Fette Lightshow & Mapping
⚔ Liebevolle Dekorationen
⚔ Bodypainting, Massagen & Workshops
⚔ Überarbeitetes Tresenkonzept
⚔ Cocktailstand & frisch gezapftes Bier
⚔ Div. Foodtrucks & Essensstände
⚔ Fresh fruits for free
⚔ Abgefahrene Location direkt an der Elbe
⚔ Dixi-Service für stets saubere Toiletten
⚔ Erste Hilfe-Station
⚔ Das beste Security-Team, dass es gibt!
⚔ Die beste Feier-Crowd, die es gibt!!

► LOCATION I ANFAHRT◄

Neuhöfer Strand (Hamburg) I Ehemaliges Werftgelände
Neuhöfer Damm 98
21107 Hamburg

youtube.com/user/TekknoIstGruen

Review:
http://hanshase.de/xyz/oster-air/

CANCELED!! 3.8. Grünanlage Derby – Tagesfestival 2013

▒▓█▓▒:▒▓█▓▒:▒▓█▓▒:▒▓█▓▒:▒▓█▓▒:▒▓█▓▒:▒▓█▓▒:▒▓█▓▒:▒▓█▓▒:
Leider müssen wir das Grünanlage Derby auf der Horner Rennbahn kurzfristig absagen.
Uns wurden von Behörden Seiten die letzten Tage massive Steine in den Weg gelegt
▒▓█▓▒:▒▓█▓▒:▒▓█▓▒:▒▓█▓▒:▒▓█▓▒:▒▓█▓▒:▒▓█▓▒:▒▓█▓▒:▒▓█▓▒:

Hamburg – Erstmalig in der Geschichte des Tanzsports treffen sich am Samstag den 03.08. Verrückte und Begeisterte zum zelebrieren des ersten Hamburger Grünanlage Derbys auf der Horner Rennbahn.
Die Grünanlage, die Hamburg seit einer halben Ewigkeit mit verschiedenen Veranstaltungen bereichert platziert mit dem Derby eine neue Veranstaltung. Alle Informationen die die Veranstalter vor dem Derby durchsickern liessen, scheinen erahnen zu lassen, dass es sich hier um ein ganz besonderes Ereignis handelt das Geschichte schreiben kann.

Hier mischen die ganz grossen Akteure der Szene mit. Aus dem lokalen Reitstall Extrawelt zB. treten gleich zwei Jockeys an, die auch schon in der Vergangenheit durch einen sicheren Sitz im Sattel auffielen und dabei mit einer eher unkonventionellen Gangart stets unmögliches möglich machten.
Es wird ihnen allerdings nicht leicht gemacht, denn auch der Berliner Reitstall Andhim, der erst kürzlich durch die Teilnahme an etlichen Rennen der Saison zu besonderen Ruhm und Prestige gelangte, schickt hier gleich zwei Akteure ins Rennen.
Da können die Hamburger nur von Glück reden das der Platzwart der Grünanlage, geläufig unter H.O.S.H. und sein geschulter Nachwuchs Jockey Mike Peppel, sich ebenfalls durch kürzliche Hochleistungen in der Vorbereitungen eine Starterlaubnis ergatterten. Bei soviel Konkurrenz kann es am Ende demnach nur einen wahren Gewinner geben: Das Publikum. Dieses kann sich den Eintritt (10,- Euro + VVK Gebühr) zum Derby, schon im Vorfeld sichern da die Karten aufgrund der begrenzten Stehplätze limitiert sind. Wahre Enthusiasten schlagen hier also zu. Der Veranstalter räumt je nach Verfügbarkeit die Option ein noch einige wenige Tickets für kurz Entschlossene an der Tageskasse (12,- Euro) zur Verfügung zu stellen.

Es kann mit Spannung und Vorfreude auf einen Tanztag der ganz besonderen Art geschaut werden, denn der Veranstalter hat zur Unterhaltung des Publikums jetzt schon auf einige besondere Ereignisse auf der noch geheimen Agenda hingewiesen. Einlass ist ab 13.30 Uhr, das Rennen beginnt um 14.00 Uhr und endet pünktlich um 22.00 Uhr.
Für Essen und Getränke wird seitens des Grünanlage Teams gesorgt. Dieses weist ausdrücklich daraufhin das noch neu verschlossene Kunststoff Wasserflaschen gerne mitgebracht werden dürfen.

Kurz vor Redaktionsschluss hatten wir noch die exklusive Möglichkeit einen der Veranstalter und Last Minute Teilnehmer H.O.S.H. für ein kurzes Interview zu gewinnen:

Holger, mit den Grünanlage Veranstaltungen habt ihr ja schon in der Vergangenheit einige grössere Events organisiert die sich im gesamten Norden grosser Beliebtheit erfreuen. Warum nun der Schritt mit dem Grünanlage Derby ein weiteres Stechen auf Hamburgs Landkarte zu platzieren und warum wird diesmal Eintritt genommen?

Das ist richtig, wir tragen nun seit fast 10 Jahren auf Hamburg Musiklandschaft dazu bei mit unserer Veranstaltung Grünanlage den Leuten ein Konzept zu bieten was sich grosser Beliebtheit erfreut. Die letzten Jahre haben leider dazu geführt, dass wir umdenken mussten wenn wir Hamburg auch in Zukunft mehr als ein oder zwei Veranstaltungen im Jahr bieten wollen. Es gibt hier zwei Ursachen. Die erste ist, dass die Grünanlage wie schon angesprochen durch ihre grosse Beliebtheit immer mehr Zuwachs an Besuchern bekam und mittlerweile eine Grösse erlangt hat die nicht mehr so einfach in irgendeinem Park zu bewerkstelligen ist. Der zweite Grund ist in der Politik und den Behörden zu suchen. Zum einem bedingt durch unseren angesprochenen Wachstum, aber auch eine verhärtete Linie der Politik im generellen, bekommen wir einfach keine Genehmigungen mehr. Das ist traurig, aber leider wahr. Zudem sind unsere Auflagen mittlerweile so heftig und kostspielig, dass wir jedes mal ein heftiges finanzielles Risiko auf uns nehmen müssen.

Plant ihr demnach in Zukunft nur noch die Grünanlage Derbys mit Eintritt anzubieten?

Nein, natürlich nicht. Wir lieben die Grünanlage wie sie ist und werden auch weiterhin probieren Veranstaltungen durchzusetzen nach dem alten Prinzip. Die Grünanlage Derbys sollen einfach eine weitere Veranstaltung sein die wir in Hamburg anbieten. Leute die meinen man müsse keinen Eintritt zahlen für eine Veranstaltung können ja aus freien Stücken entscheiden ob sie am Spektakel teil haben wollen. Glücklicherweise haben wir dieses Jahr zweimal die Möglichkeit bekommen in Entenwerder zu feiern. Aber Entenwerder ist auch die einzige Location die uns geblieben ist. Das Umdenken musste also zwangsläufig erfolgen.

Wie viele Derbys sind in 2013 geplant?

Wir haben drei Derbys geplant in 2013. Jedoch betreten wir auf der Horner Rennbahn unbespieltes Neuland. Wir können im Vorfeld noch nicht sagen ob es wirklich ein zweites mal möglich sein wird. Es muss alles gut laufen und dann werden wir sehen.

Jetzt muss ich leider wirklich los auf mein Pferd. Noch ein letzter Satz an unsere Besucher:
Leute, hier kann etwas Neues und ganz Besonderes entstehen. Wir tragen alle zusammen eine gewisse Verantwortung. Von unserer Seite werden wir wie immer alles geben. Tut ihr das auch werden wir hier ein Rave Derby der ganz besonderen Art erleben. Bis bald auf der Horner Rennbahn.

■ LINE UP ■

EXTRAWELT
ANDHIM
H.O.S.H.
MIKE PEPPEL

Ab 13 Uhr
Ab 18 Jahren
Tickets 10,- Euro + Geb.
1326 Zusagen
Horner Rennbahn, Rennbahnstraße 96, 22111 Hamburg
Mit dem HVV zu uns
http://gruenanlage.net

Pfingsten 19.5. EGO OPEN AIR @ Veddel Ballin Stadt

Liebe Freunde,

diesen Sonntag findet unser EGO AIR im zweiten Anlauf statt.
Diesmal gibt es auch kein zurück – bei schlechtem Wetter feiern wir trotzdem.
Wir hoffen natürlich auf super Wetter – und vor allem darauf, dass Ihr alle kommt und mit uns feiert.
Solltet ihr schon Karten im Vorverkauf für den 09.Mai erworben haben, dann sind die natürlich an diesem Sonntag gültig.
Es wird auch noch wenige Restkarten an der Tageskasse geben.

Hier ist schon mal das Line-Up für Sonntag:

SOLOMUN
H.O.S.H.
DAVID AUGUST (LIVE)
KOLLEKTIV TURMSTRASSE
DJ PHONO

After-Party ab 23 Uhr im EGO mit Stimming (live) + Diynamic Allstars.

Wir freuen uns auf Euch und auf Pfingstsonntag,

Euer EGO-Team
Tickets unter:
www.ticketmaster.de/ego-air
BallinStadt, Veddeler Bogen 2 , 20539 Hamburg
Mit der S-Bahn vom HBF mit der S3 und S31(Richtung Buxtehude, Neugraben, Harburg) Haltestelle Veddel(Ballinstadt).
Mit dem HVV zu uns
http://mein-ego.com

30. März Oster Air 2013 umsonst&draussen Wilhemsburg

Wilhelmsburg

Tekkno Flyer

1..2..3..ja wo ist denn nun das Ei?!

Was im letzten Jahr so toll und zahlreich mit Euch begonnen hat, dass möchten wir nun offiziell und mit vereinten Kräften fortführen. Mit Segen der Behörden, und der Erlaubnis für ein amtliches Ostertekknofeuer;), werden wir erneut die Zelte auf der geliebten und erprobten Fläche des Hafengrün Festivals im Hamburger Hafen aufschlagen!

Und sollte der unbestechliche Wetterhase nicht auf unserer Seite stehen, dann verlagern wir die Tanzfläche vorab in die alte, aber trockene und mächtige Werfthalle. Vor der Halle bietet sich dann ein perfekter Platz für das Osterfeuer, mit Blick auf das Wasser 🙂

Um Euer Herz weiter zu erwärmen wird es zu den üblichen Getränken noch heißen und leckeren Glühwein geben.
UND..wir verstecken auch ein paar Ostereier für Euch ♥

Musikalisch haut der Osterhase ordentlich was auf die Tafel, einen wahren Künstler aus Berlin, den KLANGKUENSTLER (Live) hat er eingeladen. Abgerundet und vollendet wird das österliche Klangmenü mit Clark Davis, Toomanyfaces, Merok und Norg.

Noch zu erwähnen sei ein sattes und hochwertiges PA-System, um mit Euch auch angemessen in die offizielle Open Air Saison 2013 hinein zu tanzen, zu feiern und zu lachen!

In Kooperation mit Dekaflash und Seid Bereit presented by Ostklang geht es dann nach der Open Air im Waagenbau und im Fundbureau mit dem SPRING FESTIVAL heiter bis fröhlich weiter. Es gibt eine limitierte Anzahl an Bändchen, welche Ihr Euch auf Nachfrage auf der Oster Air an der Bar ummachen lassen könnt. Mit diesem Bändchen habt ihr dann 2 EUR Nachlass auf den Eintritt für das Spring Festival;)

★★★ WICHTIG // WICHTIG // WICHTIG ★★★

Der Eintritt für die Oster Air ist umsonst: Aber BITTE BITTE BITTE: Support us and not the industry!!

Auf Deutsch: KEINE EIGENEN GETRÄNKE MITBRINGEN – NICHT DIE TANKSTELLEN UND SUPERMÄRKTE LEERKAUFEN –SONDERN GETRÄNKE BEI UNS AN DER BAR KAUFEN!!!
Davon leben und sterben wir!!

Line-Up:
MEROK (Tekkno Ist Grün/HH)
CLARK DAVIS (3rd Wave Music, Connect, Hafendisko/HH)
KLANGKUENSTLER / LIVE (Kallias/Berlin)
TOOMANYFACES (Dekaflash/HH)
NORG (Tekkno Ist Grün/HH)

Beginn: 13 Uhr
Eintritt: umsonst
Altes Werftgelände, Neuhöfer Damm 98, 21107 Hamburg Mit dem HVV zu uns
www.tekkno-ist-gruen.de/




18.8. Draussenmühle Open Air 2012 Harburg

Wir freuen uns auch dieses Jahr wieder zum draussenmuehle Open Air einladen zu können. Es erwartet euch Alles was dazu gehört; eine schöne Location, super DJs, nette Menschen, ein knackiges Soundsystem sowie eine Bar mit kühlen Drinks zu fairen Preisen. Leider können wir aufgrund der nach wie vor verschärften Auflagen die Anlage erst ab 17 Uhr richtig aufdrehen. Ihr seid aber herzlichst dazu eingeladen auch schon früher mit Decke und Grill vorbei zukommen und es euch mit einem Drink in der Sonne gemütlich zu machen. Ab 14 Uhr werden wir die Bar öffnen, den Strom anstellen und in „anwohnerfreundlicher“ Lautstärke mit einem entspannten Mix aus Hip-Hop, Funk, Soul, Disco und House beginnen. Von 17-22 Uhr dann Vollgas mit den Filtertypen (Yippiee / Hannover), Mute Me (Oh Hi, Rocker33 / Stuttgart) und Rowe (Lieber Klub / Hannover)!

Good Times!

Samstag, 18. August 2012 17:00 bis 22:00
Eintritt frei
Freilichtbühne im Stadtpark Harburg

-> Line-Up:

— Filtertypen —

— Mute Me —

— Rowe —

— draussenmuehle DJs (14-17 Uhr) —

-> Natürlich können Getränke mitgebracht werden, beachtet aber bitte, dass die Bar unsere einzige Einnahmequelle ist, über welche wir diese Veranstaltung überhaupt nur möglich machen können!

-> Bitte vermeidet übermäßige Vermüllung und schmeisst den Kram gleich in die dafür vorgesehenen Beutel!

-> Am bestenfahrt Ihr bis S-Harburg. Von dort aus entweder mit dem Rad direkt oder mit den Buslinien 145 oder 245 bis zur Haltestelle „Rabenstein“. Von dort auf die andere Strassenseite, rein in Park und dem Weg folgen. Busse fahren am Samstag alle 10 min.