Posts Tagged ‘ Rock ’

04.08.2017 Geesthacht rockt die Elbe: ROCKBI Festival u&d

Event Link:
http://www.rockbi-festival.de/
Eine Komposition aus den Worten ROCK und BIBER fliest zusammen zum ROCKBI Festival. Ein Symbol. Für Geesthacht und die Elbe. Für Leben am und im Fluss. Im Fluss der Musik.
ROCKBI findet als Open-Air Musik-Festival jährlich auf dem Menzer-Werftplatz in Geesthacht statt. Eine grandiose Bühnenkulisse, direkt an der Elbe. Mit Blick auf’s Wasser wird getreu dem Motto „Geesthacht rockt die Elbe“ Livemusik zelebriert – „draußen & umsonst“.

01.08.2015 OAKFIELD Festival in Elsdorf bei Sittensen

Idyllisches Rock Festival direkt an der A1, inmitten einer Wald und Wiesen Landschaft.

Mit Le Fly | St. Pauli Tanzmusik ++ Birth of Joy ++ Milliarden ++ Station 17 ++ Anchors & Hearts ++ Jeremiad ++ Petterson ++ Risk Of Addiction ++ The Hansons und der Tower Musikclub Aftershow!

Ab 12 Uhr
Tickets Vvk ab 20,40 EUR inkl. Freigetränk
500 Zusagen
Oakfield Festival, Bockhorst, 27404 Elsdorf (72 km von HH), Bus-Shuttle ab Rotenburg 3,-
http://www.oakfieldfestival.de/

12.08.2017 Rock’n’Rose Festival Uetersen


Event Link:
https://www.facebook.com/RocknRose-Festival-234339973276894
Gelände Langes Tannen, Heidgrabener Straße: 6. Rock’n’Rose Festival

9. Mai Glockenschlag Festival Umsonst & Draußen @ Schröderstiftstraße / Schlump

Am 09. Mai 2013 wollen wir es mit Euch wieder krachen lassen! Und zwar zum 10. Mal !!! Dieses Jubiläum feiern wir mit Euch und einem lauten, starken und exzellenten Lineup… hier die ersten Happen für Euch:

Sixxxten
Skatoons
Malleus
Das Pack
Ana
Powder for Pigeons

Weitere Infos folgen in Kürze… Freut Euch schonmal…
http://www.glockenschlag.com
msv-schroederstift.de/glockenschlag-festival
Mit dem HVV zu uns

26.8. Wutzrock Festival 2011 am Eichbaumsee Hamburg-Allermöhe


Umsonst & Draußen!
Sei auch dieses Jahr wieder dabei, wenn Gegensätze aufeinander treffen und den Staub in der Luft in bunte Kristalle verwandeln. Bunt, laut, leise, jung, alt, antifaschistisch und nicht parteipolitisch, professionell und trotzdem unkommerziell
– das ist Wutzrock!

Umsonst und draußen heißt die Devise, die jedes Jahr an drei Tagen viele Tausend Menschen zur Festival-Wiese lockt. Die Vielfalt der Musik, die attraktive Lage am Eichbaumsee und der Doven Elbe, Kleinkunst und Kinderfest sind nur ein Teil von dem, was den Charme dieses Festivals ausmacht.

Bestätigte Bands für Wutzrock 2011:
Danube’s Banks
Le Fly
The Sonic Boom Foundation
The Knights
Diazpora
Slime
Bo Flower
Rainer von Vielen
The Bobnics
Gimmick
4th Time Around
Die Rakede
7 Seals
Crime Killing Koker Man
The High Speed Karmaggedon
Red Flame
Ohrbooten

26.-28.8.2011 Lohbrügger Landstraße 8, 21031 Hamburg
http://www.wutzrock.de/
facebook.com/pages/Wutzrock/116678258343542 // twitter.com/wutzrock


[Video] 12.8.2011 Rockspektakel – 3 Tage umsonst&draussen auf dem Rathausmarkt


Punk, Rock, Ska, HipHop

Art des Events: Open Air Festival

Gründungsjahr: 1988

Historie: Aus der Wut darüber, dass Operhäuser und Co stattliche staatliche Fördergelder bekommen entstand Ende der 80er etwas, was sich heute noch als Rockspektakel direkt auf dem Hamburger Rathausplatz niederschlägt. Und die Musikauswahl ist so gar nicht rathauskompatibel …

präsentiert von
Astra, 917xfm, Logo, Alsterradio, Artstage &
Stadtreinigung Hamburg

Spielplan:

Freitag

18.00-18.45h If we last
19.05-19.50h The pleasures
20.00-21.00h Soon
21.30-23.00h Mono Inc.

Samstag

13.00-13.40h Matchboxstories
14.00-14.40h Cäthe
15.00-16.00h Before I forsake
16.20-17.20h Guns of Moropolis
17.40-18.40h Liquid God
19.00-20.00h Dark Age
20.30-21.30h Caliban
22.00-23.00h Dillinger Escape Plan

Sonntag

13:00 bis 13:45 Uhr Kay Rosenbach
14:00 bis 14:45 Uhr Hinterhofohrkester
15:05 bis 15:50 Uhr Gregor Meyle
16:10 bis 17:10 Uhr Enormverdadles
17:30 bis 18:30 Uhr Wisecräcker
19:00 bis 20:00 Uhr D-Flame
20:30 bis 22:00 Uhr Le Fly

„Das Bier bezahlt die Bands…

Ein letztes Mal ROCKSPEKTAKEL? Wir brauchen Eure Unterstützung! Wie Ihr sicherlich alle mitbekommen habt, haben wir in Sachen Rockspektakel harten Gegenwind.

Rock’n’Roll bzw. Musik-Kultur ist auf dem Hamburger Rathausmarkt anscheinend nicht mehr erwünscht. Wir hatten grosse Probleme, die Veranstaltung vom Rathaus genehmigt zu bekommen. Daher bitten wir Euch, noch einmal richtig Alarm für das Festival zu machen, damit es zumindest die Chance gibt, dass diese grossartige Hamburger Tradition weiter besteht.

Das beste Argument dafür ist sicherlich ein voller Rathausmarkt, auf dem viele Menschen friedlich zusammen feiern. Außerdem möchten wir Euch Besucher bitten, auf das Mitbringen von Fremdgetränken zu verzichten. Wir können diesen „Wahnsinn“ eh nur bezahlen, wenn wir drei Tage strahlenden Sonnenschein haben, da alle Festival-Kosten (Produktion und Band-Gagen) aus den Gastronomie-Verkäufen bestritten werden. Die Stadt unterstützt uns jedenfalls seit 1989 nicht mehr… Und das ist auch gut so… 😉

Also… Getränke bitte an den Ständen kaufen… Dafür servieren wir auf der einen Seite für unfassbar lasche 2,50 € eiskaltes Astra und auf der anderen Seite drei Tage lang feinste Mucke… und die natürlich wie immer auf lau…“

http://www.rockspektakel.de/ // http://www.logohamburg.de/





VIDEOS: 30.7. Weltastratag 2011 mit Blumentopf an den Landungsbrücken

weltastratag

weltastratag

Umsonst&draussen am Alten Elbtunnel

Hallo Astra Freunde,

wir freuen uns darauf, mit Euch den 15. Welt – Astra –Tag zu feiern.

Wann: Am 30.07.2011 von 13:00 – 00:00 Uhr.
Wo: An den St. Pauli Landungsbrücken.

Line up:

Blumentopf
D-A-D
Alpha Academy
Momofoko
I-Fire
Mikroboy

Wenn Du mehr wissen willst, klickst Du auf: http://www.weltastratag.de/






Liebenswert unangepasst und provokant, aber immer herzlich – wie seine Heimat St. Pauli und der Hafen – das ist Astra! Seit über 100 Jahren hat sich die urige Knolle in den Herzen der Hamburger fest verankert – und weil die Hanseaten besonders treu sind, bedankt sich Astra jedes Jahr stilecht mit einem Feier-Tag der etwas anderen Art: Wie immer umsonst und draußen und mit viel guter Live-Musik feiert der Welt-Astra-Tag am Samstag, den 30. Juli 2011, seinen 15. Geburtstag! Das legendäre Festival lockt mit freiem Eintritt, guter Rockmusik, kühlem Astra und natürlich einer genialen Hafenkulisse wieder bis zu 80.000 Hamburger an die St. Pauli Landungsbrücken. Hier gibt es nicht nur lauter Leckereien und Erfrischendes für durstige Kehlen, sondern auch reichlich was auf die Ohren! Von 13.00 Uhr bis Mitternacht rocken zahlreiche Bands die Astra-Bühne und verwandeln die Waterkant in eine einzigartige Festivalkulisse! Text: hamburg-magazin.de